Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

Sven braucht Hilfe: Ich will sie befriedigen und dabei nichts falsch machen

Ich will sie befriedigen und dabei nichts falsch machen

Ich will sie befriedigen und dabei nichts falsch machen

Foto:

Damiao Santana |flickr.com

Hallo Frau Poschenrieder,

ich habe eine Frage... und zwar habe ich jetzt seit 6 monaten eine Freundin und wir wollen Sex haben und ich würde sie gerne mit dem Mund im Intimbereich befriedigen und ich will da nichts falsch machen. Ob Sie ein paar Tipps hätten?

Sven (17)

..............................................

Lieber Sven,

ich wüsste gern noch von dir:

1) Wie alt ist sie?

2) Hat sie es denn gern, wenn du sie im Intimbereich berührst? Oder ist ihr das öfter mal unangenehm?

3) Bist du in der Lage, sie per Hand zum Orgasmus zu bringen?

4) Sagt sie dir beim Austausch von sexuellen Aktivitäten, was sie mag und was nicht? Oder ist sie in dieser Hinsicht sehr schüchtern?

Herzlichst

Beatrice

.........................................................

Hallo Beatrice!

zu 1) Sie ist 16.

zu 2) Ich hatte mit ihr diese Woche mal geredet und sie hat mit ja auf die Frage geantwortet.

zu 3) Ich denke schon, dass ich in der Lage bin sie mit der Hand zu befriedigen, ich hab´s aber noch nicht probiert.

zu 4) Also sie sagt zwar nicht immer, was sie sexuell anregt, aber sie hat mir gesagt, dass sie Oral und normalen Sex mag.

Gruß, Sven

.........................................................

Lieber Sven,

ausgiebige Tipps für die Ausführung von Oralsex an der Frau hab ich bei meiner Beratung hier bereits gegeben, und zwar im Brief

"Meine Freundin will Oralsex. Ich habe null Plan. Was soll ich tun?" - siehe

Es wäre aber sehr gut und nützlich, wenn du vorher lernst, wie du sie per Hand zum Orgasmus bringen kannst. Du schreibst zwar, "Ich denke schon, dass ich in der Lage bin sie mit der Hand zu befriedigen, ich hab´s aber noch nicht probiert."

So einfach ist das nicht! Also probier´s mal einige Male mit der Hand, bevor du dich an die schwierigere Disziplin des Oralsex wagst!

Anleitungen dazu findest du z.B. in meinen Büchern "Sex für Faule und Gestresste" und "Stöhnst du noch oder kommst du schon?"

Herzliche Grüße

Beatrice Poschenrieder