Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
  • auf Facebook
  • auf Twitter

Jetzt noch buchen Romantische Valentins-Hotels zum Sparpreis

Im Märchenhotel wartet ein Whirlpool in Kerzenschein-Atmosphäre.

Im Märchenhotel wartet ein Whirlpool in Kerzenschein-Atmosphäre.

Foto:

Trivago Lizenz

Pralinen, Blumen und ein gemütlicher Filmabend – das ist für den Valentinstag zu langweilig? Wie wäre es dann mit einem spontanen Kurzurlaub im Romantik-Hotel. Wir zeigen zehn günstige Häuser, die Programme für Verliebte im Angebot haben.

Der Rote-Herzen-Regen naht, am 14. Februar ist Valentinstag. Für viele Verliebte ist das ein willkommener Anlass, dem/der Angebeteten etwas Besonderes zu schenken oder gemeinsam eine romantische Unternehmung zu planen.

Wem ein idyllisches Candle-Light-Dinner oder ein hübscher Spaziergang nicht genug sind, der könnte mit einem spontanen Wochenende in einem Romantikhotel überraschen. Trivago hat zehn deutsche Hotels gefunden, die abseits vom Trubel liegen, ein romantisches Programm im Angebot haben, aber trotzdem erschwinglich sind.

Rosenblüten, Romantik-Menü und Ambiente

Das beschauliche Seehotel Burg im Biosphärenreservat Spreewald hat für seine Valentinsgäste zum Beispiel ein gemeinsames Rosenblüten-Bad im Angebot. Danach können sich die Verliebten bei einem Glas Wein vor dem Kamin im Romantikstübchen ankuscheln. Im Hotel Sim-Jú in Werne wird das Wort Romantik ganz groß geschrieben: Gäste speisen im Restaurant „Lippenkuss“ und schlafen im Himmelbett. Tagsüber winkt eine romantische Kutschfahrt zu den Schlössern der Umgebung.

Wer kein organisiertes Romantik-Arrangement mag, sondern vor allem schöne Atmosphäre sucht, der könnte ins Romantik-Hotel das Smolka im Hamburger Viertel Harvestehude fahren. Kronleuchter und vergoldete Tischchen sorgen für ein vornehmes, stilvoll-romantisches Ambiente – der ideale Ort für zweisame Stunden.

Haben Sie Lust auf einen Valentins-Kurzurlaub bekommen? In der Bildergalerie gibt es zehn romantische Hotel-Tipps.