Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Vom Rammstein-Sänger: Messer im Buch! Grusel-Geschenk für Heino

Von
Der Fast-Schwiegersohn von Simone
Der Fast-Schwiegersohn von Simone
 Foto: Könau

Ein bisschen Spaß muss sein! Der alte Neu-Rocker Heino (74), der am 18. August im Bonner „Kunst!Palast“ in der Gronau auftritt, durfte sich jetzt über ein ganz besonderes Geschenk freuen.

In der NDR Talkshow traf Heino auf Schauspielerin Simone Thomalla (47), die Fast-Schwiegermutter von Rammstein-Frontmann Till Lindemann (50). Denn der ist mit der Thomalla-Tochter Sophia (23) liiert.

„Wie findet Till Heinos aktuelle Version des Rammstein-Songs »Sonne«?“, wollte Moderator Kai Pflaume (45) von der Tatort-Kommissarin wissen. „Sehr amüsant. Es sind doch eher die Manager, die sich aufregen“, meinte Simone Thomalla. „Viel mutiger hätte Till es aber gefunden, wenn Heino »Bück dich« oder »Pussy« gecovert hätte.“

Das Grusel-Geschenk des Rammstein-Sängers begeisterte Volksmusik-Sänger Heino.
Das Grusel-Geschenk des Rammstein-Sängers begeisterte Volksmusik-Sänger Heino.

Ein kleines Präsent vom Schockrocker hatte sie auch für Heino: Lindemanns Gedichtband „Messer“, samt persönlicher Widmung – und einem echten Messer! Wow! Ein ganz schön gruseliges Geschenk, oder? Heino bekam aber nicht gerade das große Schlottern, sondern nahm die Sache mit Humor.

Dem Kölner EXPRESS sagte er am Montag: „Ich habe mich sehr über das Geschenk gefreut. Ich wusste ja, dass der Till ein toller Musiker ist. Aber dass er auch ein echtes Basteltalent ist, hat mich doch überrascht. Ich bin sicher, dass Jean Pütz sehr stolz auf ihn wäre.“

Wer die Heino-Version des Rammstein-Hits „Sonne“ noch nicht kennt, sollte sich Karten für sein Bonn-Konzert sichern. Der Vorverkauf hat begonnen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
„Team Wallraff“ ermittelt wieder: In der neuen Folge wurden deutsche Vergnügungsparks unter die Lupe genommen.
Pinkel-Posse im Phantasialand
„Team Wallraff“ enthüllt: Die Schattenseite deutscher Freizeitparks

Das RTL-Team wollte mehr über die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter, die Haltung von Tieren und über die Sicherheitsstandards in Freizeitparks erfahren.

Olli Pocher und Nana Domena in Heidenau.
Mehr Hilfe für Flüchtlinge
Nach Rassismus-Skandal: Oliver Pocher in Heidenau

Der Comedian beließ es nicht mit einem Facebook-Post, um auf die Lage der Flüchtlinge hinzuweisen, sondern reiste nach Heidenau, um sich selbst ein Bild vom Geschehen zu machen.

Hier kontrolliert Harry den Puls eines betäubten Löwen.
Mission Tierschutz
Harry Löwenherz: Prinz untersucht betäubte Raubkatze

Seit drei Monaten ist Prinz Harry in Afrika, beschützt vom Heli aus Nashörner vor Wilderern. Jetzt kümmert sich der Royal in Namibias Nordwesten auch um das Schicksal der Löwen.

Promi & Show

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE
Zur mobilen Ansicht wechseln