Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Und „Bauer sucht Frau“?: Inka Bause fängt beim ZDF an

Inka Bause wird ZDF-Moderatorin.
Inka Bause wird ZDF-Moderatorin.
 Foto: Getty Images
Berlin –  

Das ZDF hat Fernsehmoderatorin Inka Bause verpflichtet, die durch die RTL-Show „Bauer sucht Frau“ bekannt ist.

Die 44-Jährige wird im Zweiten ab Herbst werktäglich um 15.05 Uhr anstelle der „Topfgeldjäger“ eine Talkshow mit dem Titel „INKA!“ präsentieren. Ein ZDF-Sprecher bestätigte am Donnerstag eine entsprechende Meldung des Branchendienstes „DWDL.de“.

„Inka hat uns mit ihrer warmherzigen und spontanen Art als Moderatorin überzeugt - ein Publikumsliebling, der mit viel Empathie wunderbar in unseren Nachmittag passt“, sagte ZDF-Unterhaltungschef Oliver Fuchs im Gespräch mit „DWDL.de“. Bause soll möglicherweise auch Hauptabendformate moderieren.

Bause wird trotz ihres ZDF-Engagements weiter für die RTL-Show „Bauer sucht Frau“ tätig sein. „Inka Bause und RTL bleiben ein starkes Team nicht nur bei der erfolgreichsten Doku Soap im deutschen Fernsehen sondern auch generell“, teilte RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger mit. „Gerade erst haben wir die weitere Zusammenarbeit bei „Bauer sucht Frau“ besiegelt.“

Dem ZDF kommt Bause - auch fürs Abendprogramm - gerade recht: Denn mit Jörg Pilawa verliert der Sender demnächst einen wichtigen Protagonisten an die ARD.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Netz feiert lustiges Video
David Beckham und James Corden begeistern mit Unterwäsche-Sketch

David Beckham, Model und immer schön anzusehen. James Corden, Komiker ohne Modelmaße. Beide begeistern mit einem genialen Unterwäsche-Sketch.

Mit ihren freizügigen Auftritten wurde die ehemalige Miss-Ostdeutschland Micaela Schäfer bekannt.
100 Anrufe am Tag
„Fiese Stalkerin“: Micaela Schäfer terrorisierte ihren Ex-Freund

Mit dem Thema Stalking kam Micaela Schäfer (31) bereits in Berührung – jedoch nicht als Opfer, sondern als Täterin!

Robert und Carmen Geiss gefiel ihre Kreuzfahrt nicht. Daraufhin reiste Reisebüromitarbeiter Marcel W. nach - auf Kosten der TV-Firma.
Reisebüro-Mitarbeiter angeklagt
Gerichts-Zoff um Luxusreise von Robert und Carmen Geiss

Der Reisebüromitarbeiter Marcel W. flog mit drei Freunden nach Barbados, residierte im Fünf-Sterne-Resort. Den Trip ließ er von der Kieler TV-Firma bezahlen, die „Die Geissens“ produziert. Jetzt ist er wegen Betruges angeklagt.

Promi & Show

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE