Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Tod nach Bootsunfall: Usher trauert um seinen Stiefsohn (11)

Usher trauert um seinen Stiefsohn Kile Glover (11).
Usher trauert um seinen Stiefsohn Kile Glover (11).
Foto: dapd
Atlanta –  

R'n'B-Sänger Usher trauert: Sein Stiefsohn Kile Glover (11) ist gestorben. Der Sohn seiner Ex-Frau erlag nach einem Bootsunfall seinen Verletzungen.

Kile war am 6. Juli in einem See bei Atlanta (US-Staat Georgia) von einem Jet-Ski angefahren worden. Dabei erlitt der Junge schwere Gehirnverletzungen.

Jetzt hat der 11-jährige Junge den Todeskampf verloren. Er starb am Samstagmorgen in einer Klinik, berichtet die Zeitung „Atlanta Journal-Constitution.“

Kile ist der Sohn von Ushers Exfrau Tameka Foster. Die beiden hatten 2007 geheiratet, 2009 reichte der Sänger die Scheidung ein.

Vor dem Unfall des Jungen hatte es eine juristische Auseinandersetzung zwischen dem Sänger und seiner Exfrau gegeben. Hintergrund war ein Sorgerechtsstreit um die beiden gemeinsamen Söhne.
In Online-Netzwerken kondolierten bereits am Samstag zahlreiche Menschen, darunter auch Justin Bieber, Toni Braxton und Eric Benet.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Gut gelaunt nach dem Herzstillstand: Margarethe Schreinemakers im Studio von Markus Lanz.
Herzstillstand überlebt
Margarethe Schreinemakers: „Und dann war ich tot“

Die Moderatorin kippte vor fünf Jahren plötzlich um, wurde acht Minuten lang beatmet. Wie sie den Schock erlebt hat und wie es ihr jetzt geht – das hat sie gut gelaunt im TV erzählt.

Dass ihre Musik nicht jedermanns Sache ist, bekam Helene nun auf eine ungewöhnliche Art zu spüren - ihre Songs wurden an einer Stuttgarter Uni verboten.
Song-Verbot an Uni
Helene Fischer ist "Verstoß gegen guten Geschmack"

Damit hätte er wohl nicht gerechnet: Als Dozent Marco Jakob seinen Studenten das Abspielen von Helene-Fischer-Songs verbot, brach auf Facebook ein wahrer Shitstorm los.

Die Royals im ungewohnten Einsatz: Kate und William hinter dem DJ-Pult eines Jugendzentrums.
Die Herzogin hat's drauf
Hier zeigt Kate ihr Können am DJ-Pult

Jetzt hat man die Royals mal in ganz ungewohnter Pose gesehen: Sie versuchten sich als DJs, schauten außerdem in einem Skateboard-Park vorbei.

Promi & Show
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE