Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Tod nach Bootsunfall: Usher trauert um seinen Stiefsohn (11)

Usher trauert um seinen Stiefsohn Kile Glover (11).
Usher trauert um seinen Stiefsohn Kile Glover (11).
 Foto: dapd
Atlanta –  

R'n'B-Sänger Usher trauert: Sein Stiefsohn Kile Glover (11) ist gestorben. Der Sohn seiner Ex-Frau erlag nach einem Bootsunfall seinen Verletzungen.

Kile war am 6. Juli in einem See bei Atlanta (US-Staat Georgia) von einem Jet-Ski angefahren worden. Dabei erlitt der Junge schwere Gehirnverletzungen.

Jetzt hat der 11-jährige Junge den Todeskampf verloren. Er starb am Samstagmorgen in einer Klinik, berichtet die Zeitung „Atlanta Journal-Constitution.“

Kile ist der Sohn von Ushers Exfrau Tameka Foster. Die beiden hatten 2007 geheiratet, 2009 reichte der Sänger die Scheidung ein.

Vor dem Unfall des Jungen hatte es eine juristische Auseinandersetzung zwischen dem Sänger und seiner Exfrau gegeben. Hintergrund war ein Sorgerechtsstreit um die beiden gemeinsamen Söhne.
In Online-Netzwerken kondolierten bereits am Samstag zahlreiche Menschen, darunter auch Justin Bieber, Toni Braxton und Eric Benet.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Hochschwanger: Die Katze posiert mit Freund Lucas Cordalis für die neue RTL-II-Show "Daniela Katzenberger - Mit Lucas im Babyglück".
„Wie Geldgeil muss man sein“
Daniela Katzenberger verärgert Fans mit exklusiven Baby-Fotos

Bisher zeigte Daniela Katzenberger von ihrer Tochter Sophia nur ein kleines Händchen. Das hatte auch einen guten Grund: Sie bewahrte sich Fotos exklusiv für eine Zeitschrift auf.

Jan Böhmermann erklärt die deutsche Sprache.
Mit Zynismus gegen Fremdenhass
Jan Böhmermann erklärt Nazi-Struktur in deutscher Sprache

Die erste Folge „Neo Magazin Royal“ nach der Sommerpause nutze Jan Böhmermann, um gegen Flüchtlingsgegner und Rechtsradikalen aufzurufen. Dazu gibt es eine gewohnte Ladung Zynismus.

Er zeigte Körper-Einsatz und Charme – was für eine Kombination! Sollte es eine Art Trash-Gott geben, muss David Odonkor (31) den Keller rocken. Inmitten von traurigen Gestalten hielt er die Sympathie-Fahne hoch – und lässt darauf hoffen, dass selbst unter Keller-Asseln noch ein wenig Menschlichkeit herrschen kann. Fazit: Sieger-Typ.
Container-Promis im Check
Promi-BB-Finale! Welche Assel rockt am Freitag den Keller?

Freitag Nacht ist alles vorbei! Wir zeigen im Check, welche „Assel“ den Keller als Sieger verlassen – und so 100.000 Euro Schuldengeld einsacken könnte.

Promi & Show

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE
Zur mobilen Ansicht wechseln