Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Teenie-Star: Milchbubi Bieber: Ich bin jetzt ein Mann

Früher zart, heute hart? Teenie-Star Justin Bieber fühlt sich seit seiner Volljährigkeit ziemlich männlich.
Früher zart, heute hart? Teenie-Star Justin Bieber fühlt sich seit seiner Volljährigkeit ziemlich männlich.
 Foto: dpa

Süß, der Kleine: Teenie-Schwarm Justin Bieber hält sich mit seinen 18 Jahren für ziemlich erwachsen: „Ich habe das Gefühl, dass ich ein Mann bin. Ich bin kein Junge mehr“, verriet der Sänger dem Musikmagazin „Rolling Stone“.

Und weil der kanadische Superstar wenige Wochen nach seinem Schulabschluss ja schon „definitiv reifer und viel männlicher“ ist, gibt er seinen Fans auch gleich noch ein paar Tipps in Sachen Liebe: „Man sollte mit keinem Sex haben, in den man nicht auch verliebt ist.“

Einer glaubt allerdings nicht an Biebers große Verwandlung vom Milchbubi zum gestandenen Kerl. Manager Scooter Braun sieht das Ganze ein bisschen anders: „Manchmal kann er einen ganz schön zur Weißglut treiben. Das kommt aber nicht daher, weil er weltberühmt ist, sondern weil er sich manchmal halt trotzdem noch wie ein kleiner Junge benimmt.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Hochschwanger: Die Katze posiert mit Freund Lucas Cordalis für die neue RTL-II-Show "Daniela Katzenberger - Mit Lucas im Babyglück".
„Wie Geldgeil muss man sein“
Daniela Katzenberger verärgert Fans mit exklusiven Baby-Fotos

Bisher zeigte Daniela Katzenberger von ihrer Tochter Sophia nur ein kleines Händchen. Das hatte auch einen guten Grund: Sie bewahrte sich Fotos exklusiv für eine Zeitschrift auf.

Jan Böhmermann erklärt die deutsche Sprache.
Mit Zynismus gegen Fremdenhass
Jan Böhmermann erklärt Nazi-Struktur in deutscher Sprache

Die erste Folge „Neo Magazin Royal“ nach der Sommerpause nutze Jan Böhmermann, um gegen Flüchtlingsgegner und Rechtsradikalen aufzurufen. Dazu gibt es eine gewohnte Ladung Zynismus.

Er zeigte Körper-Einsatz und Charme – was für eine Kombination! Sollte es eine Art Trash-Gott geben, muss David Odonkor (31) den Keller rocken. Inmitten von traurigen Gestalten hielt er die Sympathie-Fahne hoch – und lässt darauf hoffen, dass selbst unter Keller-Asseln noch ein wenig Menschlichkeit herrschen kann. Fazit: Sieger-Typ.
Container-Promis im Check
Promi-BB-Finale! Welche Assel rockt am Freitag den Keller?

Freitag Nacht ist alles vorbei! Wir zeigen im Check, welche „Assel“ den Keller als Sieger verlassen – und so 100.000 Euro Schuldengeld einsacken könnte.

Promi & Show

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE
Zur mobilen Ansicht wechseln