Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Talk bei ZDFkultur: Aus für Kult-Show „Roche & Böhmermann“

Mit ihrer Talkshow wollten Charlotte Roche und Jan Böhmermann alles anders machen. Jetzt gehen sie getrennte Wege.
Mit ihrer Talkshow wollten Charlotte Roche und Jan Böhmermann alles anders machen. Jetzt gehen sie getrennte Wege.
Foto: Peters
Mainz –  

Schock für die Fans: Nach nur einem Jahr ist Schluss mit „Roche & Böhmermann“. Die ZDFkultur-Sendung mit den Moderatoren Charlotte Roche und Jan Böhmermann wird nicht fortgeführt.

Erst im Dezember war vermeldet worden, die dritte Staffel sei in trockenen Tüchern. Am 3. März sollte die dritte Staffel starten. Was ist passiert?

„Leider konnte keine Einigung zwischen den Beteiligten darüber erzielt werden, wie die Sendung fortgeführt werden soll. Wir befinden uns aber weiterhin im Gespräch mit den beiden Protagonisten über neue Formate“, sagt Dinesh Kumari Chenchanna, die als Koordinatorin für das Programm von ZDFkultur verantwortlich ist.

Ob es auch Querelen zwischen Charlotte Roche und Jan Böhmermann gegeben hat, ist unklar.

Die Sendung startete am 4. März 2012 und lief Sonntagabends um 22 Uhr. 16 Folgen wurden bereits ausgestrahlt. Ab dem 3. März wird „Roche & Böhmermann“ in Wiederholung ausgestrahlt.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Caroline Kebekus als Helene-Fischer-Double beim Comedy-Preis
Comedy-Stars neidisch?
"Coloneum": Läster-Attacke auf Helene Fischer

Die Hauptperson auf der Party des Deutschen Comedypreises war gar nicht da. Schlager-Königin Helene Fischer (30) war bei den lustigen Stars im „Coloneum“ das beliebteste Läster-Opfer.

„Zu ambitioniert geplant“
Mega-Flop Aneta! 18 von 20 Konzerten der DSDS-Gewinnerin abgesagt

Sie wollte groß durchstarten - doch jetzt holt sie die Realität ein. DSDS-Gewinnerin Aneta Sablik muss von geplanten 20 Konzerten satte 18 absagen - aus Mangel an Interesse.

Tatjana Gsell hat im Prozess um den Tod ihres Ex-Mannes ihre früheren Aussage revidiert.
Kein versuchter Versicherungsbetrug
„Zu Aussagen genötigt“ – Tatjana Gsell widerruft früheres Geständnis

Neue Überraschung im Gerichtsfall von Tatjana Gsell! Auch die damalige Frau des Nürnberger Promi-Arztes bestreitet nun, dass es vor elf Jahren einen versuchten Versicherungsbetrug gab.

Promi & Show
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE