Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Stress mit Schwiegermama: Sagt Angelina Jolie die Hochzeit ab?

Seltener gemeinsamer Auftritt: Brad Pitt bei der Oscarverleihung mit seiner Mutter Jane, seinem Vater Bill und seiner Verlobten Angelina Jolie
Seltener gemeinsamer Auftritt: Brad Pitt bei der Oscarverleihung mit seiner Mutter Jane, seinem Vater Bill und seiner Verlobten Angelina Jolie
 Foto: Getty

Ein Herz und eine Seele waren sie noch nie, doch jetzt stehen die Zeichen richtig auf Sturm: In Hollywoods Vorzeige-Familie Jolie-Pitt kriselt’s gewaltig.

Schuld ist Brads Mama Jane: Ausgerechnet sie outete sich als Gegnerin der Ehe von Schwulen und Lesben.

Und das, obwohl sich ihr Sohn seit Jahren für die gleichgeschlechtliche Ehe einsetzt. Sagt Angelina (37) jetzt sogar die Hochzeit ab?

Die Ansichten ihrer intoleranten Schwiegermutter machen sie rasend. In einem Brief an den „Springfield News Leader“ hält Jane Pitt ein flammendes Plädoyer für die „christliche Überzeugung“ des republikanischen Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney (65), der gegen die Homo-Ehe und Abtreibungen ist.

Dabei dürfte die Hausfrau nur allzu gut wissen, dass Brad (48) und seine Verlobte große Anhänger des derzeitigen Präsidenten Barack Obamas (50) sind und seit Jahren Kampagnen für die Anerkennung der gleichgeschlechtlichen Ehe vorantreiben.

Angelina soll sogar darüber nachdenken, ob sie überhaupt in eine solch konservative Familie einheiraten will: „Sie will, dass Brad seine Mutter erzieht“, verriet ein Freund der Familie. „Wenn Brad es nicht machen will, wird Angelina die Sache in ihre eigenen Hände nehmen und mit Jane darüber sprechen, dass sie als Mutter eines solchen Prominenten keine Briefe schreiben sollte, die mit den politischen Ansichten ihres Sohnes kollidieren.“ Hoffen wir mal, dass Brad ein guter Diplomat ist.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Lässt tief blicken: Larissa Marolt beim Treffen mit unserer Reporterin Denise Kylla in Köln.
„Larissa goes to Hollywood“
Larissa zieht zu ihrem Regisseur nach Hollywood

Seit Samstag läuft ihre Doku-Serie „Larissa goes to Hollywood“ – uns verriet die Marolt (22) beim Treffen in Köln, dass sie den Titel in die Tat umsetzen will.

„Schlag den Raab“
Power-Maria gewinnt als erste Frau gegen Raab

Ja, es ist möglich: Zum ersten Mal in der Geschichte von „Schlag den Raab“ knackte eine Frau den Jackpot

Didi Hallervorden mit seinem Preis. Auf die Dankesrede hätte er besser verzichtet...
Hatte er „Honig im Kopf“?
Didi Hallervorden schockt in Österreich mit „Heim ins Reich“-Aussage

Da ist er wohl ein wenig über das Ziel hinausgeschossen... Dieter Hallervorden (79) hat sich mit einem witzig gemeinten Nazi-Satz für seinen österreichischen Filmpreis bedankt. Das kam im Publikum nicht sonderlich gut an.

Promi & Show

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE