Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Start am 2. Januar: Das müssen Sie über den neuen „Bachelor“ wissen

Von
Jan Kralitschka: Er hat bereits zwei Kinder von zwei Frauen und richtig reich ist er auch nicht.
Jan Kralitschka: Er hat bereits zwei Kinder von zwei Frauen und richtig reich ist er auch nicht.
Foto: dpa
Köln –  

Bald geht es wieder los mit der Männerjagd. Die neue Staffel "Der Bachelor" startet am 2. Januar auf RTL. Dann werden wieder fleißig Rosen an die jungen Damen verteilt.

Vorab wurden schon die Kandidatinnen und auch der Bachelor selbst vorgestellt.

Das sind die Kandidatinnen. 20 Frauen wollen den neuen Bachelor erobern.
Das sind die Kandidatinnen. 20 Frauen wollen den neuen Bachelor erobern.
Foto: RTL/Charlie Sperring

Und sofort wurde gerätselt, wer wohl weit kommen würde, was der neue "Bachelor" für ein Typ ist und ob er es überhaupt ernst meint mit der Frauensuche. Fragen, die nur in der Show beantwortet werden können.

Bevor es dann aber ernst wird, haben wir die wichtigsten Informationen zusammengefasst und auf den Punkt gebracht.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Sorgenvoller Blick: Ulrike Folkerts sieht die „Tatort“-Macher auf einem falschen Weg.
25 Jahre Kommissarin
Kritik zum Jubiläum: Ulrike Folkerts über die Tatort-Falle

Zum Jubiläum holt „Lena Odenthal“ zur General-Kritik aus – und liest den Machern des Lieblings-Krimis der Deutschen ordentlich die Leviten.

Die 45-Jährige Latina soll für umgerechnet 275 000 Euro im "Axis"-Theater auftreten.
Konkurrenzkampf
JLo gegen Britney: Wer bekommt die Gagen-Krone?

Zwei Pop-Diven kommen sich ins Gehege. Es geht ums Dollar-Krönchen und eine große Portion Eitelkeit. Doch was hat es mit dem Konkurrenzkampf auf sich und um wie viel Geld geht es eigentlich?

June und Barry Steenkamp wollen zwei Frauenhäuser eröffnen.
Hilfsprojekt nach Pistorius-Urteil
Eltern von Reeva Steenkamp wollen Frauenhäuser eröffnen

Die Eltern der von Oscar Pistorius erschossenen Reeva Steenkamp wollen zwei Frauenhäuser in Südafirka eröffnen und in armen Vierteln helfen.

Promi & Show
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE