Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rätsel um Verschwinden: Mama Jacksons: Man hat mich in eine Klinik gesteckt

Katherine Jackson bekam das Sorgerecht zurück.
Katherine Jackson bekam das Sorgerecht zurück.
Foto: dpa

Endlich kommt die Wahrheit über das neuntägige Verschwinden von Michaels Mama Katherine Jackson (82) auf den Tisch.

Sie sagte vor dem Familiengericht aus, dass sie von ihren Kindern gegen ihren Willen in eine Reha-Klinik, angeblich auf Anweisung eines Arztes in Arizona, gesteckt worden sei.

„Das bedeutete, dass ich von der Außenwelt abgeschnitten war“, sagte sie. Nur weil im Aufenthaltsraum ein Fernseher lief, bekam das Oberhaupt des Jackson-Clans mit, was gespielt wurde: „Ich hörte in den Nachrichten, dass ich als vermisst galt.“

Richter Mitchell Beckloff sah es als erwiesen an, dass Katherine nicht freiwillig ihre Pflichten als Vormund ihrer Enkel vernachlässigt hatte. Er gab ihr das Sorgerecht zurück. Begründung: Sie vernachlässige die Kinder nicht.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Schon bald steigt Serienliebling Raúl Richter bei GZSZ aus - doch vorher gibt es noch eine Überraschung für seine Serienfigur Dominik und dessen Freundin Elena (Elena Garcia Gerlach).
Achtung: Spoiler!
GZSZ-Überraschung: Das passiert mit „Dominik“ und „Elena“

Das Ende von Raúl Richter bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist beschlossene Sache – doch bevor der Soap-Liebling den Serien-Tod stirbt, können die Fans sich noch einmal über eine Überraschung freuen.

„The Voice of Germany“
Kann die süße Cheerleaderin Franziska Harmsen auf der großen Bühne überzeugen?

Die letzten „Blind Auditions“ bei „The Voice of Germany“ stehen an - und für Franziska Harmsen damit die große Chance, alle von ihrem Talent zu überzeugen. Die süße Cheerleaderin aus Bonn will unbedingt zu Rea Garvey ins Team.

Satiriker Jan Böhmermann reagiert in einem Video auf die Voicemail-Anrufe.
Nach „Handygate“
Jan Böhmermann spielt seine eigenen Voicemail-Anrufe nach

Es war wohl sein „Fail“ des Jahres – oder einfach nur ein gut kalkulierter PR-Gag: Vor einigen Wochen twitterte Jan Böhmermann seine Handynummer. Jetzt hat er in einem Video auf die angeblich 1.305 Voicemail-Anrufe reagiert.

Promi & Show
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE