Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rätsel um Verschwinden: Mama Jacksons: Man hat mich in eine Klinik gesteckt

Katherine Jackson bekam das Sorgerecht zurück.
Katherine Jackson bekam das Sorgerecht zurück.
 Foto: dpa

Endlich kommt die Wahrheit über das neuntägige Verschwinden von Michaels Mama Katherine Jackson (82) auf den Tisch.

Sie sagte vor dem Familiengericht aus, dass sie von ihren Kindern gegen ihren Willen in eine Reha-Klinik, angeblich auf Anweisung eines Arztes in Arizona, gesteckt worden sei.

„Das bedeutete, dass ich von der Außenwelt abgeschnitten war“, sagte sie. Nur weil im Aufenthaltsraum ein Fernseher lief, bekam das Oberhaupt des Jackson-Clans mit, was gespielt wurde: „Ich hörte in den Nachrichten, dass ich als vermisst galt.“

Richter Mitchell Beckloff sah es als erwiesen an, dass Katherine nicht freiwillig ihre Pflichten als Vormund ihrer Enkel vernachlässigt hatte. Er gab ihr das Sorgerecht zurück. Begründung: Sie vernachlässige die Kinder nicht.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Claudelle Deckert steht dazu, dass an ihr nicht alles echt ist.
„Unter Uns“-Star
Claudelle Deckert über Botox-Panne: „Sah schlimmer aus als vorher“

Jetzt hat die „Unter Uns“-Schauspielerin ganz offen über Schönheits-OPs und Botox-Pannen geplaudert: Sie erlebte schon eine böse Überraschung.

„Du wirst bluten“
Trailer: So düster wird „Batman vs Superman: Dawn of Justice“

Nachdem Hacker die Vorschau auf den mit Spannung erwarteten Film veröffentlicht haben, reagierte Warner Bros.: Jetzt ist der offizielle Trailer bei Youtube zu sehen.

Das sahen die Zuschauer nicht
Sylvie Meis: Kleiderpanne bei „Let's Dance“

Das sahen Als Sylvie Meis am Freitagabend in einem weißen Mini-Kleid „Let's Dance“ moderierte, gab es offenbar eine Panne.

Promi & Show

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE