Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Prinz Marcus vs. Ferdinand: Prügelei zwischen von Anhalts Adoptivsöhnen

Von
Ferdinand von Anhalt zeigt sein lädiertes Gesicht.
Ferdinand von Anhalt zeigt sein lädiertes Gesicht.
Foto: Enterpress
Los Angeles –  

Ein dicker Verband schützt das rechte Auge von Ferdinand von Anhalt (29). Wer ihm diese Blessuren beigebracht haben soll, gibt der Adoptivsohn von Prinz Frederic von Anhalt (69) bei der Polizei von Los Angeles zu Protokoll:

Sein Stiefbruder Prinz Marcus von Anhalt (43). Angeblich trafen sie sich um die Familie wieder näher zusammen zu bringen. Es kam anders.

Ferdinand: „Er brüllte ich mach dich fertig.“ 20 bis 25 Mal soll Marcus auf ihn eingeschlagen haben.

„Ich zitterte vor Angst, blutete und hatte große Schmerzen“, erzählt Ferdinand.

Der Gerichtsbeschluss: Marcus von Anhalt muss sich jetzt immer 100 Meter von Ferdinand entfernt halten. Marcus zu den Vorwürfen: „Ich kenne keinen Ferdinand.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Walter Freiwald, bei dem viele Tränen flossen, muss gehen!
Rolfe versagt, aber bleibt
Dschungelcamp-Hammer: Walter Freiwald ist raus!

Walter Freiwald muss gehen! Die Zuschauer haben nicht für den ehemaligen Show-Master angerufen, der schon für so manchen Aufreger im RTL-Urwald gesorgt hat.

Larry Stogner hat ALS
Bewegend! Hier verabschiedet sich eine Nachrichten-Legende

Nach 40 Jahren auf dem Bildschirm hat sich US-Nachrichtensprecher Larry Stogner nun von seinen Zuschauern verabschiedet – mit Tränen in den Augen und bewegenden Worten.

Reagierte cool auf das Hacken ihrer Accounts: Sängerin Taylor Swift (25).
Accounts gehackt
Hacker drohten Taylor Swift mit Veröffentlichung von Nacktfotos

Die Twitter- und Instagram-Accounts von Taylor Swift sind gehackt worden. Besonders blöd: Die Täter drohten mit der Veröffentlichung von Nacktfotos.

Promi & Show

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE