Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Paar nimmt Auszeit: Ehe-Aus bei Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas?

Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas haben sich Berichten nach getrennt.
Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas haben sich Berichten nach getrennt.
Foto: AP/dpa
London –  

Gemeinsam kämpften sie gegen seinen Krebs und ihre Depressionen: Hollywood-Traumpaar Catherine Zeta-Jones (43) und Michael Douglas (68) standen einander 13 lange Jahre zur Seite - auch in schweren Zeiten.

Doch waren die Belastungen am Ende zu viel für ihre Ehe? Nach Angaben des TV-Senders BBC nimmt sich das Schauspieler-Paar jetzt eine Ehe-Auszeit.

Das Paar wolle sich Zeit nehmen, „um an der Ehe zu arbeiten“, berichtete der Sender am Mittwoch unter Berufung auf eine Sprecherin der britischen Schauspielerin. Nur eine Trennung auf Probe?

Douglas schipperte diese Woche vor Sardinien, verbrachte einen entspannten Urlaub auf einer Luxus-Yacht, während Catherine mit den Kindern Dylan (13) und Carys (10) daheim in New York blieb.

Laut dem „People“-Magazin wurden bisher keine Scheidungspapiere eingereicht.

Zeta-Jones leidet unter manischer Depression und musste in den vergangenen drei Jahren zweimal in einer Klinik behandelt werden, während Douglas Kehlkopfkrebs besiegte. „Der Stress der letzten Jahre hat seine Spuren hinterlassen“, verriet ein Freund des Paares.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Sorgenvoller Blick: Ulrike Folkerts sieht die „Tatort“-Macher auf einem falschen Weg.
25 Jahre Kommissarin
Kritik zum Jubiläum: Ulrike Folkerts über die Tatort-Falle

Zum Jubiläum holt „Lena Odenthal“ zur General-Kritik aus – und liest den Machern des Lieblings-Krimis der Deutschen ordentlich die Leviten.

Die 45-Jährige Latina soll für umgerechnet 275 000 Euro im "Axis"-Theater auftreten.
Konkurrenzkampf
JLo gegen Britney: Wer bekommt die Gagen-Krone?

Zwei Pop-Diven kommen sich ins Gehege. Es geht ums Dollar-Krönchen und eine große Portion Eitelkeit. Doch was hat es mit dem Konkurrenzkampf auf sich und um wie viel Geld geht es eigentlich?

June und Barry Steenkamp wollen zwei Frauenhäuser eröffnen.
Hilfsprojekt nach Pistorius-Urteil
Eltern von Reeva Steenkamp wollen Frauenhäuser eröffnen

Die Eltern der von Oscar Pistorius erschossenen Reeva Steenkamp wollen zwei Frauenhäuser in Südafirka eröffnen und in armen Vierteln helfen.

Promi & Show
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE