Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Nach drei Jahren: Jörg Pilawa kehrt zur ARD zurück

Moderator Jörg Pilawa bei einem Fotoshooting.
Moderator Jörg Pilawa bei einem Fotoshooting.
Foto: dpa
München –  

Jörg Pilawa kehrt im nächsten Jahr zur ARD zurück. Dass „Erste“ plane mit dem 47-jährigen Entertainer „verschiedene Event-orientierte und mehrteilige Shows für den Hauptabend“, teilte die Programmdirektion in München am Freitag mit.

Das erste Projekt in der ARD werde eine „neue, international bereits erfolgreiche musikalische Entertainment-Show sein“. Auch im NDR-Fernsehen werde er zu sehen sein.

Pilawa war schon seit 2001 für die ARD im Einsatz und hatte den Senderverbund im Jahr 2010 in Richtung ZDF verlassen und dort unter anderem die Show „Rette die Million!“ präsentiert.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Die erste Polizei, die kifft: "Friesland" (o.) läuft ab kommendem Samstag.
ZDF-Krimis ganz groß
"Wir machen dem Tatort die Hölle heiß"

Der ZDF kopiert mit vier neuen Krimis die ARD-Konkurrenz. Dabei ist er mehr als nur erfolgreich - die Quoten steigen unablässlich. Bekommt der Tatort nun eine ernste Konkurrenz?

Kay One verzeiht sie - aber...
Jetzt schießt Dieter Bohlen gegen Marianne Rosenberg

Jetzt zickt DSDS-Jury-Boss Dieter Bohlen Marianne Rosenberg an! Scheint fast so, als wenn sich die dicken Kumpels Kay und Dieter wöchentlich dabei abwechseln wollen...

„Not amused“ Hängende Mundwinkel zeichnet nicht nur Internet-Star „Grumpy Cat“ aus. Auch Mini-Prinz George zeigt sich den royalen Fans stets unbeeindruckt und mürrisch.
Zoo-Besuch an Ostern
„Not amused“! Mürrischer Prinz George macht die „Grumpy Cat“

Beim Zoo-Besuch mit Mama Kate und Papa William zeigte sich George ziemlich unbeeindruckt von dem Rummel um seine Person. Dabei war er doch die größte Attraktion für die Besucher.

Promi & Show
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE