Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Königin dankt ab: Das sagt Beatrix-Double Hape Kerkeling

Hape Kerkeling im Jahr 1991 bei seinem Auftritt als Königin Beatrix.
Hape Kerkeling im Jahr 1991 bei seinem Auftritt als Königin Beatrix.
Foto: dpa
Berlin/Den Haag –  

Zu Deutschland unterhält Beatrix seit langem enge Beziehungen:

Unter anderem war sie das erste Staatsoberhaupt, das am 25. April 1991 dem wiedervereinten Deutschland einen Staatsbesuch abstattete. Damals fuhr Moderator Hape Kerkeling verkleidet als Beatrix vor Schloss Bellevue vor und schrieb damit Fernsehgeschichte.

Der Entertainer zum Thronverzicht der niederländischen Königin Beatrix: „Alles Gute Majestät, bedankt! Lang leve de Koning – Willem und Maxima werden das fantastisch machen.”

Das sagt Kanzlerin Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat „große Anerkennung und Respekt für die Leistung der niederländischen Königin Beatrix“ geäußert. Regierungssprecher Steffen Seibert teilte in Berlin mit: „Besonders die Verdienste der Königin um die Aussöhnung zwischen Deutschland und den Niederlanden sind hoch zu würdigen.“

Merkel habe auch betont, „dass heute Normalität und Freundschaft zwischen den Menschen herrschen, sei zu einem erheblichen Teil der Königin zu verdanken“.

Drei Tage vor ihrem 75. Geburtstag hatte Königin Beatrix am Montag angekündigt, dass ihr Sohn, Kronprinz Willem Alexander (45), am 30. April neues Staatsoberhaupt werde. Mit ihm bekommen die Niederlande seit 123 Jahren erstmals wieder einen König.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Früher war er angeekelt von sich selbst. Heute versucht Rockmusiker Marius Müller-Westernhagen „das Mäntelchen des Superstars auszuziehen“.
Angeekelt von sich selbst
Marius Müller-Westernhagen hasste sein Image

„Ich konnte meinen Namen nicht mehr hören! Ich war richtig angeekelt“, klagt Marius Müller-Westernhagen. Auf seinem neuen Album rechnet er mit alten Konventionen ab.

Pierre Casiraghi liebt den Motorsport ebenso wie sein verstorbener Vater. Er plant, bei der berühmten Rallye Dakar anzutreten.
Auf den Spuren des Vaters
Pierre Casiraghi wird Rennfahrer

Sein Vater verunglückte bei einem schweren Rennbootunfall. Pierre Casiraghi lässt sich davon jedoch nicht verunsichern. Der 26-Jährige plant, als Rennfahrer bei der berühmten Rallye Dakar zu starten.

Ein Bild aus glücklichen Tagen: Rudi und Britta Assauer wurden 2013 geschieden.
Bittere Internet-Abrechnung
Warum pestet Frau Assauer bei Facebook?

In Internet rechnet sie bitter ab. Bei uns erklärt Britta Assauer, was ihr Facebook-Post bedeuten sollte.

Promi & Show
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE