Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Hype geht weiter : Joko und Klaas: Wöchentliche Show bei ProSieben

Von
Joko und Klaas, lachend vor ProSieben-Logos: Das derzeit angesagteste Moderatoren-Duo der Branche.
Joko und Klaas, lachend vor ProSieben-Logos: Das derzeit angesagteste Moderatoren-Duo der Branche.
Foto: dapd
Köln –  

Neuer Höhepunkt im Sender-Gezerre um Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf!

Nach unseren Informationen sollen die beiden Moderations-Talente 2013 eine wöchentliche Show bei ProSieben bekommen. Es wäre die dritte Show der beiden beim Privatsender. Und: Eine klare Kampfansage ans ZDF, wo sie bisher wöchentlich „Neo Paradise“ moderieren. Beides dürfte auch für die beiden Jungspunde nicht möglich sein.

Die beiden Sender kabbeln sich schon seit Monaten um Joko und Klaas (wir berichteten). Vor dem Hintergrund der tollen Quoten für die erste Folge ihrer neuen Samstag-Abend-Show „Das Duell um die Welt“ erscheint das neue Angebot jetzt als folgerichtig.

ProSieben-Chefsprecher Christoph Körfer sagte uns: „Joko und Klaas sind Next-Level-Entertainment für junge Zuschauer. Das belegt der extrem hohe Marktanteil von 30,8 Prozent bei den 14- bis 29-Jährigen." Er bestätigt sogar gleich mehrere neue Sendeformate: „Wir bereiten mit Joko und Klaas mehrere neue Shows für 2013 vor.“

Haben die Mainzelmännchen damit das Hauen und Stechen um die sympathischen Teenie-Helden verloren? Vielleicht hätte das ZDF sie früher ins Hauptprogramm holen sollen – statt ihre Show nur auf dem Spartensender „ZDFneo“ zu zeigen. Dass sie dem Quotendruck standhalten können, haben Joko und Klaas jetzt jedenfalls bewiesen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Volle Blondinen-Power: Larissa Marolt (l.) und Annica Hansen duellieren sich am Samstag, den 02. August, bei "Schlag den Star" auf ProSieben
"Schlag den Star"
Larissa Marolt fordert Annica Hansen heraus

Am Samstag treffen bei "Schlag den Star" die beiden Blondinen Larissa Marolt und Annica Hansen aufeinander.

Johannes Grossmann wurde in den 90er Jahren durch die Rolle des Oberarztes Wilhelm Himmel in der RTL-Serie „Stadtklinik“ bekannt.
Trauer um „Stadtklinik“-Star
Johannes Grossmann stirbt mit 83 Jahren nach Schlaganfall

Trauer um Johannes Grossmann. Der TV-Star am Donnerstag überraschend an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. Er wurde 83 Jahre alt.

Auch in der Wissenschaft regiert das Geld - die Hauptdarsteller von "Big Bang Theory" verlangen eine Gehaltserhöhung.
Produktionsstart verschoben
Geldstreit bei "Big Bang Theory": Vorerst wird nicht gedreht

Es war bereits angekündigt, nun steht es fest: Der Drehstart der achten Staffel von "Big Bang Theory" verschoben.

Promi & Show
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE