Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Herzinfarkt mit 54: „Green Mile“-Star Michael Clarke Duncan ist tot

Michael Clarke Duncan bei einer Preisverleihung. Am Montag starb der Schauspieler im Alter von 54 Jahren.
Michael Clarke Duncan bei einer Preisverleihung. Am Montag starb der Schauspieler im Alter von 54 Jahren.
Foto: dpa
Los Angeles –  

Trauer in Hollywood: Schauspieler Michael Clarke Duncan ist tot. Er starb nach einem Herzinfarkt.

Duncan wurde vor allem durch seine Rolle als gutmütiger Todeszellenhäftling in dem Drama „The Green Mile“ bekannt. Die Rolle des zum Tode verurteilten Häftlings John Coffey brachte Duncan im Jahr 2000 eine Oscar-Nominierung als bester Nebendarsteller ein.

Im Juli hatte Duncan einen Herzinfarkt erlitten, von diesem hat er sich nicht wieder erholt. Am Montag starb der Schauspieler in einem Krankenhaus in Los Angeles. Er wurde nur 54 Jahre alt. Duncans Manager Dan Spilo sprach am Montag von einem „tragischen Verlust“, berichtete das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“.

Wegen seiner Körpergröße (196 cm) wurde der schwergewichtige Schauspieler oft als Kämpfer und Leibwächter eingesetzt. Er spielte in Filmen wie „Armageddon - Das jüngste Gericht“, „Planet der Affen“, „The Scorpion King“, „Die Insel“ und „Sin City“ mit.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Pam im Januar 2014 mit Kurzhaarschnitt und viel weniger Holz vor der Hütt’n.
Von Maxi zu Mini
Pam Anderson schafft sich ab

Es konnte nie groß und künstlich genug sein bei Pamela Anderson. Das war einmal! Die Brüste werden wieder kleiner, die Haare kamen schon ab und ihr Tattoo soll auch noch weg.

Bettina Wulff zu Gast beim "Kölner Treff".
"Jenseits des Protokolls"
Bettina Wulff: Das Buch war ein Fehler

Bettina Wulff ist zurück in der Öffentlichkeit. Was die ehemalige First Lady im „Kölner Treff“ ausplauderte, hier.

Benjamin Heinrich zeigt seinen Gips-Arm, der sechs Wochen dran bleiben muss.
Hand gebrochen
Soap-Star verletzt – Drehbücher müssen umgeschrieben werden!

Hektisches Umplanen bei den Machern der RTL-Serie: Weil ihr Star sechs Wochen Ruhe braucht, müssen die Drehbücher neu geschrieben werden! Hier alle Infos!

Promi & Show
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE