Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Dirk Bachs letzte Staffel: Dschungelcamp für den Grimme-Preis nominiert

Die „Ich bin ein Star - holt mich hier raus!“-Staffel 2012 mit Dirk Bach ist für den 49. Grimme-Preis nominiert.
Die „Ich bin ein Star - holt mich hier raus!“-Staffel 2012 mit Dirk Bach ist für den 49. Grimme-Preis nominiert.
Foto: RTL
Marl –  

Große Überraschung für das Dschungelcamp: „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ ist für den 49. Grimme-Preis 2013 nominiert. Allerdings nicht die neuste Version, sondern die letzte Staffel vom Januar 2012. Damals stand Dirk Bach noch vor der Kamera.

„Das Fernsehjahr 2012 bot eine ganze Menge Ansehnliches und Diskussionswürdiges. Wie gewohnt gibt es eine Reihe von Spitzenproduktionen bei der Fiktion, in der Information durchaus eine Reihe von Sendungen mit Klasse bei ziemlich viel Masse, und in der Unterhaltung einiges, was gegen den Strich gebürstet ist“, so der Direktor des Grimme-Instituts, Uwe Kammann.

Mit dem Dschungelcamp stehen in der Kategorie „Unterhaltung“ unter anderem „Ausflug mit Kuttner“ (SWR/EinsPlus) und die „Wer wird Millionär?“-Ausgabe (RTL) vom 24. September 2012 für Günther Jauchs herausragende Leistung zur Wahl.

Auch der ZDFkultur-Talk „Roche & Böhmermann“ ist nominiert. Dabei wurde am Montag erst dessen Absetzung bekannt - Charlotte Roche und Jan Böhmermann sollen sich gestritten haben.

Daneben tritt in der Kategorie „Fiktion“ unter anderem der Tatort „Die Ballade von Cenk und Valerie“ (NDR), der im Mai durch eine peinliche Tonpanne geglänzt hatte.

Welcher der Nominierten den Grimme-Preis tatsächlich erhält, stellt sich in der Preisgala am 12. April heraus.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Neuer Luxusjet
Justin Bieber: DAS ist ein protziges Geschenk

Bei Justin Bieber (20) lag ein Luxusflieger unterm Tannenbaum. Und der Teenie-Star gab damit mächtig im Netz an.

Kommissar Stellbrink (Devid Striesow) kämpft mit einem Weihnachtsmann.
Die TV-Kritik
Weihnachts-Tatort: Familien-Film statt Krimi-Action

Der neue Fall der Saarbrücken-Kommissare ist in weiten Teilen ein Krippenspiel. Und dabei überzeugend. Wer auch zum Fest der Liebe einen spannenden Krimi will, wird allerdings eher enttäuscht.

Uli Hoeneß muss nach seinem Hafturlaub am 2. weihnachtstag zurück in die JVA.
Ab Januar Freigänger?
Uli Hoeneß beendet seinen Hafturlaub

Der 62-Jährige kehrt im Laufe des 2. Weihnachtstages in die Justizvollzugsanstalt Landsberg zurück.

Promi & Show
Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE