Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Der Arzthelfer: Jason Pfeiffer will Jackos Liebhaber gewesen sein

Schon zu Lebzeiten des King of Pop rankten sich wilde Gerüchte um Michael Jacksons Liebschaften. Das Outing von Jason Pfeiffer (35) setzt dem jetzt die Krone auf.

Sein erstes Date mit Jacko will Pfeiffer im Auto gehabt haben. „Wir sind herum gefahren, haben uns unterhalten und hatten Spaß”, so der Arzthelfer von Jacksons Dermatologe. Dabei haben sie besonders auf die Aufpasser achten müssen, damit sie nicht entdeckt werden.

Jacksons Tod trifft den 35-Jährigen hart. „Ich habe meinen Seelenverwandten verloren. Der Verlust, den ich fühle, ist hart zu beschreiben. Aber es hinterlässt eine Lücke in meinem Herzen”, wird der übergewichtige Mann in der Online-Ausgabe von The Sun zitiert.

Pfeiffer habe in den letzten Wochen vor Michael Jacksons Tod bemerkt, wie sehr sich der Musiker veränderte. Er sei immer religiöser geworden, habe sich eine Woche bevor er verstarb von vielen Menschen verabschiedet.

Mehr über den King of Pop:
Anklage gegen Jacksons Leibarzt ›
Michael Jackson wird neben Clark Gable beerdigt ›
Michael Jacksons Autopsie beendet ›
3000 Jahre alte Büste sieht aus wie Jacko ›

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Rebecca Siemoneit-Barum wurde am 12. Dschungeltag von den Zuschauern rausgewählt. Wir haben danach mit ihr gesprochen.
Raus aus dem Dschungelcamp
Rebecca Siemoneit-Barum: „Sind uns gegenseitig in den Arsch gekrochen!“

Nach ihrem Rauswurf: Wir haben mit Rebecca Siemoneit-Barum (37) über KraWalter, fiese Facebook-Kommentare und ihre heftige Gewichtabnahme gesprochen.

Am 12. Dschungeltag gibt Aurelio zu, einen Bauernhof kaufen zu wollen. Dort will er eine Stiftung für American Staffordshire Terrier gründen.
Dschungelcamp
So süß! Aurelio Savina hat ein Herz für Tiere

Der aktuelle Dschungelkandidat Aurelio Savina hat am 12. Tag zugegeben, mit Preisgeld gerechnet zu haben. Was er damit anstellen wollte, ist wirklich herzergreifend.

Entschlossen: Roberto Blanco will...
Klage gegen Micky Beisenherz
Wegen „Penispumpe“: Roberto Blanco will RTL-Autor den Marsch blasen

Nach dem fiesen Penispumpen-Spruch von RTL-Autor Micky Beisenherz (44) gegen Schlager-Legende Roberto Blanco (77) droht jetzt eine juristische Auseinandersetzung. Blanco will gegen Beisenherz klagen, wegen Beleidigung.

Promi & Show

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE