Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Crack, Kokain & Heroin: Junkie behauptet: Amy Winehouse kaufte Drogen vor ihrem Tod

Ein Junkie behauptet, dass Amy am Abend vor ihrem Tod Drogen gekauft hat.
Ein Junkie behauptet, dass Amy am Abend vor ihrem Tod Drogen gekauft hat.
Foto: dpa
London –  

Der plötzliche Tod von Soul-Sängerin Amy Winehouse – es wird weiter über die Ursache gerätselt.

Waren es die Drogen, die Amy zugrunde richteten? Amys Vater Mitch sagt, seine Tochter sei in den drei Wochen vor ihrem Tod clean gewesen.

Sie habe von einem Tag auf den anderen mit dem Trinken aufgehört, wollte ihr Leben in den Griff kriegen.

Jetzt stellt ein Londoner Junkie diese Version in Frage. Er behauptet, dass er Amy am frühen Morgen ihres Todestages geholfen hat, Drogen im Wert von 1200 Pfund zu kaufen. Darunter: Crack, Kokain und Heroin. Das berichtet die britische „Daily Mail”.

Der 56-Jährige sagte der Zeitung, dass er Amy gegen 23.30 Uhr zufällig in der Nähe des Clubs „The Eagle” getroffen habe. Amy soll ihn gebeten haben, ihr zu helfen, Drogen zu kaufen. Sie seien dann zusammen nach West Hampstead gefahren. Wenig später sei Amy im Besitz von Heroin, Crack und Kokain für 1200 Pfund gewesen.

Gegen 16 Uhr des nächsten Tages wurde Amy Winehouse tot in ihrem Londoner Domizil gefunden. Spuren von Drogen gab es dort laut Polizei nicht. Die Frage nach der Todesursache soll ein toxikologisches Gutachten beantworten.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Mit Cellulite und Akne
Künstler erfindet erste realistische Barbie

Ein amerikanischer Künstler hat eine Barbie-Puppe entwickelt, die sich am Aussehen einer durchschnittlichen 19-Jährigen orientieren soll. Auch Akne und Cellulite sind dabei kein Tabu-Thema.

Posieren gern gemeinsam für die Kameras: Helene Fischer und ihr Liebster.
Bekenntnis in Talkshow
Florian Silbereisen über Helene Fischer: Sie versteht meinen Humor nicht

Florian Silbereisen und Helene Fischer sind das Traumpaar der Volksmusik. Über ihre Beziehung erfährt man aber nur wenig. Doch nun plauderte Florian Silbereisen aus dem Nähkästchen.

Alpha O'Droma - ein Satiriker bei „Wer wird Millionär?“
„Wer wird Millionär?“
Dieser Kandidat beeindruckt Jauch nicht nur mit Wissen

„So einen hatten wir hier auch noch nicht sitzen“ fasst Günther Jauch das, was sich am Freitag in der RTL-Show abspielte, zusammen.

Promi & Show
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE