Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Wetten, dass..?“: Lanz will sich stärker um Kandidaten kümmern

Moderator Markus Lanz vor dem neuen Logo der ZDF-Show Wetten, dass...
Moderator Markus Lanz vor dem neuen Logo der ZDF-Show "Wetten, dass..."
Foto: dpa
Berlin –  

Nach der Verpflichtung von Moderator Markus Lanz, kündigt sich nun beim ZDF-Showklassiker „Wetten, dass..?“ eine Reihe von Veränderungen an ...

So möchte Lanz die Kandiaten der Show offenbar stärker in den Mittelpunkt rücken. Künftig sollen sie in einer eigenen Sitzecke auf der Bühne Platz nehmen, wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ unter Berufung auf Lanz' Umfeld berichtet. Außerdem werden sie demnach in Einspielfilmen vorgestellt, die über die Entstehung der Wette berichten.

Auch an der Optik will das ZDF feilen: So sei ein Bühnenbild aus beweglichen LED-Wänden geplant.

Außerdem soll Regisseur Frank Hof durch Volker Weicker ersetzt werden, der für RTL bereits „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“ inszeniert. Ein ZDF-Sprecher wollte den Bericht am Sonntag nicht kommentieren, sagte aber: „Es wird Veränderungen gegenüber dem bisherigen Bühnenbild geben. Das neue Set von „Wetten, dass..?“ befindet sich aber noch in der Entwicklung.“

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Silke Glöde ist Heilpraktikerin  – und spritzt sich selbst regelmäßig Hyaluron ins Gesicht. „Das ist eine gute Sucht“, findet sie.
Irre Kandidatin mischt Jauch-Show auf
Silke Glöde: Ich bin süchtig nach Anti-Falten-Spritzen

Die Berlinerin Silke Glöde gewann am Montagabend 64.000 Euro bei „Wer wird Millionär“ – und unterhielt dabei Millionen...

Ausgetanzt: Jenny Bach (l.) und Yara Hassan werden die Serie verlassen. Am Montag haben die Darsteller die Kündigung bekommen.
"Alles was zählt"-Hammer
RTL schmeißt vier Schauspielerinnen raus!

Zwei von ihnen sind noch nicht mal im TV zu sehen gewesen und schon wieder gefeuert! Hier die Hintergründe.

Die Tatort-Fans lieben ChrisTine Urspruch in ihrer Rolle als Rechtsmedizinerin „Alberich“. Als „Dr. Klein“ spielt sie bald in ihrer ersten eigenen Serie eine Kinderärztin.
Aus dem Münster-Tatort
„Alberich“ wird Kinderärztin „Dr. Klein“

Die kleinwüchsige Schauspielerin bekommt ihre eigene ZDF-Serie. Christine Urspruch verrät im Interview mehr zu dem unvermeidlichen Titel „Dr. Klein“.

Promi & Show
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE