Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

"TV-Total-Turmspringen": Stephen Dürr nach Unfall wieder zu Hause

Im November 2012 musste Stephen Dürr an der Halswirbelsäule operiert werden, nachdem er schwer vom Drei-Meter-Brett stürzte.
Im November 2012 musste Stephen Dürr an der Halswirbelsäule operiert werden, nachdem er schwer vom Drei-Meter-Brett stürzte.
 Foto: dpa

Stephen Dürr verbringt das Weihnachtsfest im Kreise seiner Familie: Der Schauspieler ("Alles was zählt") hat sich nach seinem schweren Unfall erholt. Bei den Proben für die Prosieben-Show "TV-Total-Turmspringen" im November stürzte er vom Drei-Meter-Brett.

Der 38-Jährige war in ein künstliches Koma versetzt worden und musste anschließend an der Halswirbelsäule operiert werden.

Die Reha-Maßnahmen seien erfolgreich verlaufen, so wurde Dürr am Sonntag von seinem Management zitiert. Auch seinem starken Willen und dem Wunsch, schnell wieder der Alte zu werden, sei die zügige Genesung zu verdanken, so der Schauspieler.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Angelina Jolie mit ihrer Adoptivtochter Zahara.
Zahara will weg
Muss Angelina Jolie um ihre Tochter bangen?

Adoptivtochter Zahara Jolie-Pitt, die in Äthiopien geboren wurde, möchte angeblich endlich wieder zu ihrer leiblichen Mutter Mentewab Dawid zurück.

Hochschwanger: Die Katze posiert mit Freund Lucas Cordalis für die neue RTL-II-Show "Daniela Katzenberger - Mit Lucas im Babyglück".
Kätzchen für Katze
Daniela Katzenberger erwartet Mädchen!

Hoppla, ob das so geplant war? Lucas Cordalis hat das Geheimnis um das Baby seiner Freundin Daniela Katzenberger gelüftet.

Knackige Kurven!
Wer genießt hier so sexy den Sommer?

Knackige Kurven, ein knapper Bikini: Welche Sängerin posiert hier so sexy auf einem Schiff? Hier gibt's die Auflösung samt Video!

Promi & Show

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE
Zur mobilen Ansicht wechseln