Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Reality Queens“: Sturz bei Dreh – Nacktmodell Bettie Ballhaus in Klinik

Von
Versuchte trotz Innenmeniskus-Riss (siehe Verband), den Dreh zu beenden: Bettie Ballhaus
Versuchte trotz Innenmeniskus-Riss (siehe Verband), den Dreh zu beenden: Bettie Ballhaus
 Foto: Ohlenbostel/ProSieben

Unfall am Set der "Reality Queens": Nacktmodell Bettie Ballhaus muss ins Krankenhaus!

Was ist passiert? Der Busen-Star, bekannt als „Sport1“-Moderatorin oder durch ihren Auftritt im „Big Brother“-Container, sollte einen reißenden Fluss überqueren - an einem Seil hängend.

Dabei stürzte sie ab, musste von Sanitätern aus dem Fluss gezogen werden. Die Bestätigung von ProSieben kam prompt. „Bettie Ballhaus ist bei den Dreharbeiten gestürzt“, sagte uns eine Sprecherin der Show. „Sie muss nun operiert werden.“

Die offizielle Diagnose der Ärzte: Innenmeniskus-Riss! Und das ist schmerzhaft: Denn dabei kommt es im betroffenen Gelenkspalt zu einem direkt einschießenden deutlichen Schmerz - und zu einer sofortigen starken Einschränkung der Beweglichkeit. Zudem reagiert der von dem Innenmeniskusriss betroffene Gelenkspalt schmerzempfindlich auf Druck.

Deshalb musste Bettie den Dreh letztendlich auch abbrechen - nachdem sie zunächst tatsächlich noch versucht hatte, trotz Verletzung weiterzumachen. "Sie war sehr hart im Nehmen", so die Sprecherin.

Nach dem Sturz: Ein Sanitäter zieht Bettie aus dem Fluss.
Nach dem Sturz: Ein Sanitäter zieht Bettie aus dem Fluss.
 Foto: Ohlenbostel/ProSieben

Trotz des Schocks: Der Unfall soll in der nächsten Sendung (Donnerstag, 20.15 Uhr) gezeigt werden.

Vielleicht auch, um die Quoten zu pushen... Denn ProSieben hat gerade erst bekannt gegeben, dass das Finale früher als eigentlich vorgesehen gezeigt wird.

Das ist in vielen Berichten als Zeichen gewertet worden, dass man beim Münchener Sender nicht zufrieden ist mit der mauen Quoten-Entwicklung. So wie die Zuschauer offensichtlich mit der Sendung.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Ein Bild aus glücklicheren Zeiten: Ben Affleck und Jennifer Garner.
Nach zehn Jahren Ehe
Offiziell: Jennifer Garner und Ben Affleck trennen sich

Jetzt ist offiziell, worüber bereits seit Wochen spekuliert wurde: Jennifer Garner (43, „Alias“, „Valentinstag“) und Ben Affleck (42, „Argo“) gehen nach zehnjähriger Ehe auseinander.

Hollywood-Star Johnny Depp und Amber Heard gaben sich das Ja-Wort auf einer Bahamas-Insel. Jetzt spricht die Schauspielerin erstmals über das Eheleben.
Amber Heard (29) im Interview
Meine Ehe mit Johnny Depp

Vier Jahre ist es her, dass sie Johnny Depp (52) zum ersten Mal küsste. Vor der Kamera. Es war eine Nacktszene und „qualvoll“, wie Amber Heard (29) damals verriet.

20 Jahre später: Die Düsseldorfer Schauspielerin mit ihrem Kollegen Wolfram Grandezka.
Sie spielte „Tanja von Lahnstein“
„Verbotene Liebe“-Aus: Das plant Miriam Lahnstein jetzt

Zwanzig Jahre lang spielte Miriam Lahnstein (40) in der ARD-Soap „Verbotene Liebe mit. Im Jahr 1995, in Folge 109, startete die Düsseldorferin als intrigantes Biest in der Serie.

Promi & Show

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE
Zur mobilen Ansicht wechseln