Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Playboy“-Boss: Hugh Hefner: Hochzeit mit 60 Jahre jüngerer Crystal

Grüßen als frisch Vermählte: Playboy-Gründer Hugh Heffner und seine Crystal.
Grüßen als frisch Vermählte: Playboy-Gründer Hugh Heffner und seine Crystal.
Foto: dpa
New York –  

Am Ende haben sie sich nun doch getraut: „Playboy“-Boss Hugh Hefner (86) und seine 60 Jahre jüngere Verlobte Crystal Harris sind in den letzten Stunden des alten Jahres in den Hafen der Ehe eingelaufen.

Geheiratet wurde in der Playboy Mansion in Los Angeles „Ja!“ - im zweiten Anlauf.

„Mr. & Mrs. Hugh Hefner“ twitterte die Braut unmittelbar nach der Trauung und veröffentlichte dazu ein Hochzeitsbild: Sie mit offenen blonden Haaren, blassrosa Kleid und rosa Blumen in der Hand, er leicht gebeugt im schwarzen Anzug mit einer Blüte am Revers. „Mrs. Hugh Hefner“ hatte da auch schon ihren Twitternamen geändert von Crystal Harris in Crystal Hefner. Das mit dem Twitterkonto verlinkte Titelbild war noch das Gleiche: Die 26-Jährige in knapper Unterwäsche.

Dass beide sich wieder vertragen und nun sogar heiraten, war für viele überraschend gekommen. Denn vor eineinhalb Jahren hatten sich beide öffentlich angegiftet, und Crystal hatte „Hefs“ sexuelle Fähigkeiten infrage gestellt. Ihre Absage der Hochzeit hatte im Juni 2011 den Sender „Lifetime“ vor ein Problem gestellt, der schon einen langen Beitrag für die Hochzeit produziert hatte. Stattdessen zeigte der Sender eine Julia-Roberts-Komödie von 1999: „Runaway Bride - Die Braut, die sich nicht traut“.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Selbstbewusst und sexy: Charts-Stürmerin Taylor Swift. Leider hat die Männerwelt gerade nichts davon...
Taylor Swift
„Ich picke mir immer falsche Jungs raus“

„Ich habe mir geschworen, mich niemals darüber zu beklagen...". Taylor Swift hat kein Händchen für Jungs, jedoch bricht sie was die Musik angeht, alle Rekorde.

Arabella Kiesbauer moderiert den ESC in Wien.
Auch Conchita Wurst dabei
Arabella Kiesbauer moderiert den ESC in Wien

Conchita Wurst darf nicht fehlen beim ESC in Wien, allerdings bleibt sie hinter der Bühne. Auf der Bühne bekommt Arabella Kiesbauer ihren großen Auftritt als Moderatorin.

Prinzessin Madeleine und Christopher O'Neill erwarten ihr zweites Kind.
Hof bestätigt
Prinzessin Madeleine ist schwanger

Kurz vor Weihnachten überrascht Schweden mit einer freudigen Nachricht: Prinzessin Madeleine (32) erwartet ihr zweite Kind.

Promi & Show
Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE