Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Mord mit Aussicht“: Eifelkrimi: Dritte Staffel geplant

Von
Die Dreharbeiten zur dritten Staffel werden im Mai starten.
Die Dreharbeiten zur dritten Staffel werden im Mai starten.
Foto: ARD

Gute Nachricht für alle Fans von „Mord mit Aussicht“: Nach dem Riesen-Quotenerfolg der gerade abgelaufenen zweiten Staffel (die letzte Folge sahen am Dienstag 6,55 Millionen Zuschauer)  wird es eine dritte geben.

„»Mord mit Aussicht« ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass Qualität und Quote im Fernsehen kein Gegensatz sein müssen“, lobt ARD-Programmdirektor Volker Herres. „Das verschnarchte Hengasch ist erstaunlich erfrischend und attraktiv besonders für die jüngeren Zuschauer.“

Die Dreharbeiten zur dritten Staffel  mit Caroline Peters (41) als Kommissarin Sophie Haas starten im Mai, gedreht wird wieder Rheinland. Und auch über den Inhalt ist schon einiges bekannt: „Natürlich wird es wieder 13 skurrile Krimis geben“, sagt die zuständige WDR-Redakteurin Nina Klamroth. „Eine Moorleiche, von der man nicht weiß, wie alt sie ist, ein Eiermann, der seinen Kleinbus für mobile Gigolo-Dienste nutzt, eine Burg, auf der der verstorbene Schlossherr als Gespenst spukt, und es wird die Frage beantwortet, wie man in Hengasch Weihnachten feiert.“

Und sie wird noch konkreter, was einen Ausblick auf kommende Handlungen angeht: „Es wird die Frage beantwortet, was aus Sophie und Tierarzt Kauth nach der geplatzten Hochzeit wird und welche Rolle dabei der neue Bürgermeister Jan Schulte spielt, wie strapazierfähig die Ehe von Dietmar und Heike nach dem Einzug von Dietmars Mutter Irmtraud tatsächlich ist und wie Bärbel mit der Doppelbelastung umgeht, sich neben dem aufregenden Polizeialltag auch noch um den Hof ihres Bruders kümmern zu müssen.“ Klingt spannend!

Voraussichtlicher Ausstrahlungstermin wird Herbst 2014 im Ersten sein.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Ann und Anil. Der Modedesigner aus Essen musste gehen.
„Die Bachelorette“
Sie hatten die Haare nicht schön: Maik, Anil und Thomas B. müssen gehen

Aufmerksame „Bachelorette“-Zuschauer hatten es kommen sehen: Die zweite Sendung der Kuppelshow sollte vor allem für die liebestollen Kandidaten mit wallendem Haupthaar ein gutes Ende nehmen.

Lana Del Rey hat ihre Fans mit einem Geständnis überrascht.
Sex kein Karriere-Turbo
Lana Del Rey wollte sich hochschlafen — ohne Erfolg!

Die Sängerin ist eine Frau der klaren Worte - und doch verwundert das Geständnis von Lana Del Rey. Denn so klar wie die 29-Jährige hat wohl noch niemand zugegeben, sich hochgeschlafen zu haben.

Obwohl sie da schon nicht mehr zusammen waren, besuchten Katja Kühne und Christian Tews gemeinsam das „Let's Dance“-Finale.
„Bachelor“-Ex
Das sagt Katja zu Christians neuer Liebe

Im April gaben Katja Kühne und Christian Tews ihre Trennung bekannt - jetzt hat der Bachelor eine neue Freundin. Wie steht Katja zum Liebesglück ihres Ex?

Promi & Show
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE