Promi & Show
Alle Neuigkeiten rund um Promis, Stars und Shows in Deutschland und aller Welt.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Felicità“-Comeback: Al Bano und Romina Power singen wieder zusammen

Ein Bild aus erfolgreichen Zeiten: Al Bano und Romina Power
Ein Bild aus erfolgreichen Zeiten: Al Bano und Romina Power
Rom –  

Der italienische Sänger Al Bano (70) und seine Ex-Frau Romina Power (61) werden fast zwei Jahrzehnte nach ihrer Trennung wohl erstmals wieder zusammen auftreten.

„Ja, nach 19 Jahren werden Romina und ich wieder gemeinsam singen“, sagte Al Bano dem italienischen Magazin „Chi“. Sein Management bestätigte den gemeinsamen Auftritt des früheren Pop-Duos am 17. und 18. Oktober in Moskau am Freitag auf Anfrage zunächst nicht.

Das Konzert sei eine einmalige Sache, eine Neuauflage des musikalischen Duos werde es nicht geben, betonte Al Bano.

Mehr dazu

„Diese Zeiten gehören der Vergangenheit an.“ In den 70er und 80er Jahren feierte das Paar weltweit große Erfolge und stand insgesamt 25 Jahre lang gemeinsam auf der Bühne. Einer ihrer größten Hits: „Felicità“.

In den 90er Jahren folgten dann sowohl die berufliche als auch die private Trennung.

Mit seiner Ex-Frau hat der Sänger inzwischen Frieden geschlossen. „Es waren 19 feurige Jahre, es sind viele Dinge passiert, auch schmerzhafte“, sagte Al Bano dem Magazin. „Doch wenn die Zeit reif ist, ist es besser Frieden zu schließen.“

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Die 45-Jährige Latina soll für umgerechnet 275 000 Euro im "Axis"-Theater auftreten.
Konkurrenzkampf
JLo gegen Britney: Wer bekommt die Gagen-Krone?

Zwei Pop-Diven kommen sich ins Gehege. Es geht ums Dollar-Krönchen und eine große Portion Eitelkeit. Doch was hat es mit dem Konkurrenzkampf auf sich und um wie viel Geld geht es eigentlich?

June und Barry Steenkamp wollen zwei Frauenhäuser eröffnen.
Hilfsprojekt nach Pistorius-Urteil
Eltern von Reeva Steenkamp wollen Frauenhäuser eröffnen

Die Eltern der von Oscar Pistorius erschossenen Reeva Steenkamp wollen zwei Frauenhäuser in Südafirka eröffnen und in armen Vierteln helfen.

Beim Jahresrückblick von Markus Lanz machte Til Schweiger erste Andeutungen.
Sensations-"Tatort"
Helene Fischer mit Til Schweiger vor der Kamera

Für den "Tatort" aus Hamburg haben sich die Macher einen Knaller überlegt: Helene Fischer spielt mit! Damit greift das Ermittler-Team um Til Schweiger im Quoten-Kampf offensiv an.

Promi & Show
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE