Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Politik & Wirtschaft
Neuigkeiten aus der Welt der Politik und Wirtschaft

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Vorwurf: Bestechlichkeit: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Wulff!

Christian Wulff soll angeklagt werden.
Christian Wulff soll angeklagt werden.
 Foto: dpa
Hannover –  

Jetzt wird's richtig ernst für Christian Wulff: Die Staatsanwaltschaft Hannover hat Anklage gegen den Ex-Bundespräsidenten erhoben – wegen Bestechlichkeit! Das teilten die Ermittler am Freitag mit.

Hintergrund ist Wulffs Verbindung zu dem Filmproduzenten David Groenewold, den die Staatsanwaltschaft zeitgleich wegen Bestechung anklagte.

Auch gegen David Groenewold wird Anklage erhoben.
Auch gegen David Groenewold wird Anklage erhoben.
 Foto: dpa

Groenewold übernahm teilweise die Kosten für einen Oktoberfestbesuch des Ehepaares Wulff in München. In der Mitteilung der Staatsanwaltschaft hieß es, es erscheine als hinreichend wahrscheinlich, dass der damalige niedersächsische Ministerpräsident Wulff damit motiviert werden sollte, für ein Filmprojekt Groenewolds bei Siemens um Geld zu werben.

Schon seit Dienstag war abzusehen, dass Anklage erhoben wird: Wulff und Groenewold hatten ein Angebot der Staatsanwalt zur Einstellung des Verfahrens gegen Geldauflagen abgelehnt.

Dem Landgericht Hannover zufolge kann es noch Monate dauern, bis klar ist, ob es tatsächlich zu einem Prozess kommt. „Wir prüfen nun, welche Kammer zuständig ist“, sagte Gerichtssprecher Martin Grote am Freitag. Zunächst werde den Beschuldigten Frist zu einer Stellungnahme gegeben – für den Zeitraum gibt es aber keinerlei gesetzliche Vorgaben. „Es werden wohl mehrere Monate vergehen, bis feststeht, ob es zu einem Hauptverfahren kommt“, sagte der Gerichtssprecher.

Wie wahrscheinlich es ist, dass es zu einem Prozess gegen Wulff kommen wird, wollte der Gerichtssprecher nicht beurteilen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Afgahnische Polizisten im Kampf gegen die Taliban – jetzt konnte ein Deutscher aus deren Gefangenschaft fliehen.
Nach sechs Wochen Gefangenschaft
Verschleppter Deutscher (45) flieht aus Gewalt der Taliban

Flucht aus den Händen der Taliban: Ein verschleppter Deutscher konnte jetzt in Afghanistan entkommen! Der Entwicklungshelfer war bei einer Taxifahrt in Kundus verschleppt worden.

Die Mietpreisbremse soll sprunghafte Mieterhöhungen vor allem in Großstädten vermeiden. Derzeit müssen Neumieter oft deutlich mehr für eine Wohnung zahlen als ihre Vormieter.
Makler...
Das ändert sich ab 1. Juni für Mieter und Vermieter

Welche Folgen hat die Mietpreisbremse für Mieter und Vermieter? Was steckt hinter dem neuen Bestellerprinzip bei Maklern? Wir erklären die Änderungen, die ab 1. Juni 2015 gelten.

Sind die teuren Gemälde in Gefahr, schwärmt eine Helikopter-Flotte aus, um das hoch versicherte Vermögen vor den Fluten zu retten. (Symbolbild)
SWAT-Team, Reiseagent
Diesen Luxus genießen nur die Super-Reichen

Reichtum erleichert so vieles. Kein Milliardär muss nachts das Baby beruhigen, den Weihnachtsbaum schmücken oder durch den Security Check. Für diesen schrägen Service zahlen Super-Reiche.

Politik & Wirtschaft

Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Unternehmen im Rheinland

Kölner Verkehrs-Betriebe
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen