Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Politik & Wirtschaft
Neuigkeiten aus der Welt der Politik und Wirtschaft

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Vorwurf: Bestechlichkeit: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Wulff!

Christian Wulff soll angeklagt werden.
Christian Wulff soll angeklagt werden.
 Foto: dpa
Hannover –  

Jetzt wird's richtig ernst für Christian Wulff: Die Staatsanwaltschaft Hannover hat Anklage gegen den Ex-Bundespräsidenten erhoben – wegen Bestechlichkeit! Das teilten die Ermittler am Freitag mit.

Hintergrund ist Wulffs Verbindung zu dem Filmproduzenten David Groenewold, den die Staatsanwaltschaft zeitgleich wegen Bestechung anklagte.

Auch gegen David Groenewold wird Anklage erhoben.
Auch gegen David Groenewold wird Anklage erhoben.
 Foto: dpa

Groenewold übernahm teilweise die Kosten für einen Oktoberfestbesuch des Ehepaares Wulff in München. In der Mitteilung der Staatsanwaltschaft hieß es, es erscheine als hinreichend wahrscheinlich, dass der damalige niedersächsische Ministerpräsident Wulff damit motiviert werden sollte, für ein Filmprojekt Groenewolds bei Siemens um Geld zu werben.

Schon seit Dienstag war abzusehen, dass Anklage erhoben wird: Wulff und Groenewold hatten ein Angebot der Staatsanwalt zur Einstellung des Verfahrens gegen Geldauflagen abgelehnt.

Dem Landgericht Hannover zufolge kann es noch Monate dauern, bis klar ist, ob es tatsächlich zu einem Prozess kommt. „Wir prüfen nun, welche Kammer zuständig ist“, sagte Gerichtssprecher Martin Grote am Freitag. Zunächst werde den Beschuldigten Frist zu einer Stellungnahme gegeben – für den Zeitraum gibt es aber keinerlei gesetzliche Vorgaben. „Es werden wohl mehrere Monate vergehen, bis feststeht, ob es zu einem Hauptverfahren kommt“, sagte der Gerichtssprecher.

Wie wahrscheinlich es ist, dass es zu einem Prozess gegen Wulff kommen wird, wollte der Gerichtssprecher nicht beurteilen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Am bislang heißesten Tag des Jahres haben die Klimaanlagen mehrerer Züge schlapp gemacht. Im Fernverkehr seien rund ein Dutzend alte ICs betroffen gewesen, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Donnerstag. Probleme habe es insbesondere auf der Strecke von Berlin nach Amsterdam gegeben.
Hitze im Zug
Klimaanlage defekt – entschädigt mich die Bahn?

In S-Bahnen oder im Zug fallen bei großer Hitze öfter mal die Klimaanlagen aus – teils mit üblen gesundheitlichen Folgen für die Fahrgäste. Anspruch auf eine Entschädigung gibt es aber nicht in jedem Fall.

Frauke Petry (r.) will die Macht in der AfD haben, Bernd Lucke sie behalten.
Außerordentlicher Parteitag
AfD-Machtkampf in Essen: Waffen und Alkohol verboten

Die Stimmung bei der „AfD“ ist aktuell mehr als angespannt. Der Machtkampf zwischen dem rechten und dem linken Flügel der umstrittenen Partei gipfelt auf einem außerordentlichen Parteitag.

Junge Mitglieder der kommunistischen Jugend demonstrieren für ein „Nein“.
Griechen-Drama
"Nai" oder "Oxi" - wir klären die wichtigsten Fragen

Athen Fünf Regierungen arbeiten sich in Athen seit Ausbruch der Krise an deren Bewältigung ab – jetzt sollen es die Bürger richten. Ein Armutszeugnis! Aber es gibt auch verfassungsrechtliche Bedenken. Die wichtigsten Fragen.

Politik & Wirtschaft

Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook

Kölner Verkehrs-Betriebe
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Zur mobilen Ansicht wechseln