Politik & Wirtschaft
Neuigkeiten aus der Welt der Politik und Wirtschaft

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Vorwurf: Bestechlichkeit: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Wulff!

Christian Wulff soll angeklagt werden.
Christian Wulff soll angeklagt werden.
 Foto: dpa
Hannover –  

Jetzt wird's richtig ernst für Christian Wulff: Die Staatsanwaltschaft Hannover hat Anklage gegen den Ex-Bundespräsidenten erhoben – wegen Bestechlichkeit! Das teilten die Ermittler am Freitag mit.

Hintergrund ist Wulffs Verbindung zu dem Filmproduzenten David Groenewold, den die Staatsanwaltschaft zeitgleich wegen Bestechung anklagte.

Auch gegen David Groenewold wird Anklage erhoben.
Auch gegen David Groenewold wird Anklage erhoben.
 Foto: dpa

Groenewold übernahm teilweise die Kosten für einen Oktoberfestbesuch des Ehepaares Wulff in München. In der Mitteilung der Staatsanwaltschaft hieß es, es erscheine als hinreichend wahrscheinlich, dass der damalige niedersächsische Ministerpräsident Wulff damit motiviert werden sollte, für ein Filmprojekt Groenewolds bei Siemens um Geld zu werben.

Schon seit Dienstag war abzusehen, dass Anklage erhoben wird: Wulff und Groenewold hatten ein Angebot der Staatsanwalt zur Einstellung des Verfahrens gegen Geldauflagen abgelehnt.

Dem Landgericht Hannover zufolge kann es noch Monate dauern, bis klar ist, ob es tatsächlich zu einem Prozess kommt. „Wir prüfen nun, welche Kammer zuständig ist“, sagte Gerichtssprecher Martin Grote am Freitag. Zunächst werde den Beschuldigten Frist zu einer Stellungnahme gegeben – für den Zeitraum gibt es aber keinerlei gesetzliche Vorgaben. „Es werden wohl mehrere Monate vergehen, bis feststeht, ob es zu einem Hauptverfahren kommt“, sagte der Gerichtssprecher.

Wie wahrscheinlich es ist, dass es zu einem Prozess gegen Wulff kommen wird, wollte der Gerichtssprecher nicht beurteilen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Der Bundestag hat die Pkw-Maut für deutsche Fernstraßen beschlossen.
Infrastrukturabgabe
Autofahrer müssen ab 2016 Maut bezahlen

Die heiß umkämpfte Pkw-Maut ist jetzt politisch beschlossene Sache. Die Opposition warnt aber vor Risiken und negativen Signalen an die Nachbarländer. Für den konkreten Maut-Start sind noch Fragen offen.

Kein Angst vor Abmahnung wegen der schwarzen Trauer-Schleife im Profilbild: Internetexperten geben Entwarnung.
Germanwings-Absturz
Droht Abmahnung wegen schwarzer Schleife?

Aus Mitgefühl für die Opfer-Familien haben viele Facebook- und Whatsapp-Nutzer eine schwarze Schleife mit den Germanwings-Flugdaten als Profilbild. Angeblich soll für das Bild eine Abmahnung drohen – doch Internetexperten widersprechen.

Millardär ohne Uni-Abschluss: Microsoft-Gründer Bill Gates bei einem Besuch seiner ehemaligen Eliteuniversität Harvard.
Milliardärs-Studie
Viele Superreiche haben gar keinen Abschluss

Reich wie Microsoft-Gründer Bill Gates: Welche Ausbildung haben Menschen gemacht, die heute Milliarden scheffeln? Das hat eine Business-Studie untersucht – die Ergebnisse überraschen.

Politik & Wirtschaft

Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Unternehmen im Rheinland

Kölner Verkehrs-Betriebe
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen