Politik & Wirtschaft
Neuigkeiten aus der Welt der Politik und Wirtschaft

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rentner Benedikt: Habe sehr gut geschlafen

Benedikt, Papst im Ruhestand, hat in seiner ersten Nacht nach dem Abschied gut geschlafen.
Benedikt, Papst im Ruhestand, hat in seiner ersten Nacht nach dem Abschied gut geschlafen.
Foto: Getty
Rom –  

Nach dem historischen Rücktritt von Papst Benedikt XVI. sind die Kardinäle am Freitag von Kardinalsdekan Angelo Sodano (85) aufgefordert worden, sich für das Konklave im Vatikan einzufinden.

Montag um 9.30 Uhr soll das Kollegium erstmals zusammentreffen. Über den Termin der Papstwahl (Konklave) wird erst entschieden, wenn alle 115 wahlberechtigten Kardinäle in Rom sind – darunter sechs Deutsche.

Einige werden erst Montag anreisen – wie Joachim Kardinal Meisner (79). Der Kölner Erzbischof ist dienstältestes deutsches Mitglied im „Heiligen Kollegium“. Eine Reihe Purpurträger warnte, sich gleich in die Wahl zu stürzen. Vieles sei vorher zu diskutieren – die Krisen des Vatikans und der Weltkirche.

Ob diesmal ein Nichteuropäer Chancen hat? Fraglich. Denn 60 der 115 Papstwähler kommen aus Europa.

Und wie geht es Rentner Benedikt? Er habe sich nach seinem Abschied die Sendungen über seine letzten Auftritte im Fernsehen angeschaut und dann sehr gut geschlafen, sagte Vatikansprecher Lombardi.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Das Konto zu überziehen kann teuer werden. Viele Verbraucher tappen in die Dispo-Falle.
Tipps für Bankkunden
Wie komme ich raus aus dem Dispo?

Wenn man sein Bankkonto lange überzieht, werden nicht selten zweistellige Zinsbeträge fällig. Doch das muss nicht sein: Was Verbraucher bei der Kontoüberziehung beachten können.

Russland reagiert mit einem Manöver nahe der Grenze zur Ukraine.
Truppenvormarsch
Putin startet Manöver an ukrainischer Grenze

Russland reagiert auf das Vorgehen der ukrainischen Armee gegen die Separatisten: Der Kreml ordnet neue Militärübungen direkt an der Grenze an.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sagte die Friedensgespräche mit den Palästinensern ab.
Nahost-Konflikt
Israel setzt Friedensgespräche mit Palästinensern aus

Weil sich die palästinensische Fatah um eine Aussöhnung mit ihrem radikalislamischen Rivalen Hamas bemüht, hat Israel die Friedensgespräche mit den Palästinensern ausgesetzt.

Politik & Wirtschaft
Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Unternehmen im Rheinland
KVB
Recht
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Aktuelle Videos
Alle Videos