Politik & Wirtschaft
Neuigkeiten aus der Welt der Politik und Wirtschaft

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rentner Benedikt: Habe sehr gut geschlafen

Benedikt, Papst im Ruhestand, hat in seiner ersten Nacht nach dem Abschied gut geschlafen.
Benedikt, Papst im Ruhestand, hat in seiner ersten Nacht nach dem Abschied gut geschlafen.
Foto: Getty
Rom –  

Nach dem historischen Rücktritt von Papst Benedikt XVI. sind die Kardinäle am Freitag von Kardinalsdekan Angelo Sodano (85) aufgefordert worden, sich für das Konklave im Vatikan einzufinden.

Montag um 9.30 Uhr soll das Kollegium erstmals zusammentreffen. Über den Termin der Papstwahl (Konklave) wird erst entschieden, wenn alle 115 wahlberechtigten Kardinäle in Rom sind – darunter sechs Deutsche.

Einige werden erst Montag anreisen – wie Joachim Kardinal Meisner (79). Der Kölner Erzbischof ist dienstältestes deutsches Mitglied im „Heiligen Kollegium“. Eine Reihe Purpurträger warnte, sich gleich in die Wahl zu stürzen. Vieles sei vorher zu diskutieren – die Krisen des Vatikans und der Weltkirche.

Ob diesmal ein Nichteuropäer Chancen hat? Fraglich. Denn 60 der 115 Papstwähler kommen aus Europa.

Und wie geht es Rentner Benedikt? Er habe sich nach seinem Abschied die Sendungen über seine letzten Auftritte im Fernsehen angeschaut und dann sehr gut geschlafen, sagte Vatikansprecher Lombardi.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Genscher auf dem Balkon der Botschaft in Prag.
Gänsehaut-Moment in Prager Botschaft
DDR-Ausreise: Was Sie über den bekannten Genscher-Satz nicht wissen

30. September 1989: Auf dem Balkon der deutschen Botschaft in Prag spricht Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher (FDP) den wohl berühmtesten Halbsatz der deutschen Geschichte.

Zehntausende Hongkonger haben ihre Proteste für mehr Demokratie auch am fünften Tag weitergeführt.
Proteste in Hongkong
Studenten stellen Ultimatum an Regierung

Zehntausende Hongkonger haben ihre Proteste für mehr Demokratie auch am fünften Tag weitergeführt. Die Studenten stellen ein Ultimatum an die Regierung.

Überhängende Früchte sorgen leicht für Streit zwischen Nachbarn. Fest steht: Es darf weder der Baum geschüttelt, noch das Obst gepflückt werden.
Recht im Herbst
Darf ich überhängendes Obst pflücken?

Der Herbst sorgt mit Laub und Fallobst oft für Konflikte zwischen Nachbarn. Ist es okay, Herbstblätter aus dem Nachbargarten zurückzuwerfen? Und wer darf Obst von Bäumen an der Grundstücksgrenze ernten?

Politik & Wirtschaft
Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Unternehmen im Rheinland
KVB
Recht
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen