Politik & Wirtschaft
Neuigkeiten aus der Welt der Politik und Wirtschaft

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Nach Modernisierung in Köln: ProMarkt schließt zehn Filialen

Foto: Promo
Köln –  

Der zum Rewe-Konzern gehörende Elektronikhändler ProMarkt will mit einem gestrafften Filialnetz und aufgemöbelten Läden aus den roten Zahlen kommen.

In diesem Jahr schließe ProMarkt zehn unrentable Läden, sagte ein Sprecher des ProMarkt-Mutterkonzerns Rewe am Dienstag in Köln.

Die Zahl der Filialen von ProMarkt gehe von bisher 70 auf 60 zurück. Damit würden 290 von bisher 1890 Vollzeitarbeitsplätzen gestrichen.

„ProMarkt investiert massiv“, betonte der Rewe-Sprecher. Nach einem neuen Filialkonzept seien bereits zwei Läden in Köln und in Essen umfassend modernisiert worden. Schrittweise würden auch die anderen Filialen umgestellt. Zur genauen Höhe der Investitionen machte der Mutterkonzern Rewe keine Angaben.

Dem Vernehmen nach summieren sich die Gesamtausgaben für neue Ladeneinrichtungen und die Werbung auf einen zweistelligen Millionenbetrag über mehrere Jahre verteilt.

ProMarkt ist nur in Deutschland aktiv. 2011 sank der Umsatz um 3,8 Prozent auf 0,6 Milliarden Euro.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Günther Oettinger hat den Hackerangriff auf US-Promis offenbar nicht aufmerksam verfolgt.
Peinlicher Patzer
Günther Oettinger blamiert sich beim Thema Hackerangriff

Günther Oettinger, der designierte EU-Kommissar fürs Digitale, hat den Hackerangriff auf US-Promis offenbar nicht wirklich aufmerksam verfolgt.

Rückblick auf 60 Jahre Geschichte des Bundesverbandes der Deutschen Zeitungsverleger: Ehrenpräsident Alfred Neven DuMont.
EXPRESS-Herausgeber Alfred Neven DuMont
Ein leidenschaftliches Bekenntnis zur Zukunft der Zeitung

Der BDZV hat seinen Ehrenpräsidenten um einen Rückblick gebeten. Er hat nicht nur einen erfahrungsgesättigten, launigen Streifzug in die Vergangenheit unternommen, sondern der Zunft auch ein leidenschaftliches Bekenntnis zur Zukunft der Zeitung mit auf den Weg gegeben.

Ein Lufthansa-Pilot hatte geklagt: Er sieht sich gegenüber seinen Kolleginnen benachteiligt, weil diese keine Mütze tragen müssen. (Symbolbild)
Prozess gegen Lufthansa
Pilot muss seine Mütze nicht mehr tragen

Viele Piloten tragen Mützen - aber nicht immer mit Begeisterung. Ein Lufthansa-Pilot hat sich vor Gericht erfolgreich gegen die Mützenpflicht gewehrt: Er fühlte sich diskriminiert.

Politik & Wirtschaft
Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Unternehmen im Rheinland
KVB
Recht
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen