Politik & Wirtschaft
Neuigkeiten aus der Welt der Politik und Wirtschaft

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ministeriums-Entwurf : Medien: Von der Leyen plant höhere Sozialabgaben

Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU).
Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU).
Foto: dpa

Diese Berichte dürften Arbeitnehmer schocken: „Bild“ und „Süddeutsche Zeitung“ haben unter Berufung auf einen entsprechenden Entwurf gemeldet, für Bezieher höherer Einkommen würden sich im kommenden Jahr die Sozialversicherungsbeiträge durch höhere Beitragsbemessungsgrenzen erhöhen.

Für sie werde die von der Bundesregierung geplante Senkung der Rentenbeiträge keine Entlastung bringen. Laut Ministerium sind voraussichtlich Spitzeneinkommen ab jährlich 69.600 Euro betroffen.

Reaktion des Ministeriums

Das Bundesarbeitsministerium überprüft derzeit turnusgemäß die Einkommensgrenzen, bis zu denen Sozialversicherungsbeiträge zu leisten sind. „Für die breite Masse ändert sich gar nichts“, erläuterte ein Ministeriumssprecher am Samstag in Berlin.

Die sogenannten Beitragsbemessungsgrenzen würden jedes Jahr im Herbst entsprechend der Lohnentwicklung vom Vorjahr neu bestimmt, fügte der Sprecher hinzu. „Die Festlegung der Werte und das Verordnungsverfahren erfolgen Jahr für Jahr auf Grundlage klarer, unveränderter gesetzlicher Bestimmungen. Die Regierung hat hier keinen Entscheidungsspielraum.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Christine Haderthauer ist am Montag von ihrem Amt zurückgetreten.
Modellauto-Affäre
Christine Haderthauer tritt zurück

Die bayrische Staatskanzleichefin zieht ihre Konsequenzen aus der Modellauto-Affäre. Christine Haderthauer ist am Montag von ihrem Amt zurückgetreten.

Kreml-Chef Wladimir Putin
Putin total irre
„Wenn ich will, nehme ich Kiew in zwei Wochen“

Laut einem Medienbericht soll Wladimir Putin in einem Telefonat mit dem Ex-EU-Kommissionspräsidenten José Manuel Barroso gedroht haben: „Wenn ich will, nehme ich Kiew in zwei Wochen.“

Dieser Zug fährt nicht weiter, die Reisenden auf dem Bahnsteig sind aufgeschmissen.
GDL sorgt für Stillstand
Bahnstreik läuft – das müssen Sie jetzt wissen

Von 18 bis 21 Uhr legen die Lokführer die Arbeit nieder. Hier die aktuellen Informationen!

Politik & Wirtschaft
Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Unternehmen im Rheinland
KVB
Recht
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Aktuelle Videos
Alle Videos