Politik & Wirtschaft
Neuigkeiten aus der Welt der Politik und Wirtschaft

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Katholische Kirche: NRW-Bistümer lassen „Pille danach“ zu

Mit ihrer Entscheidung folgen die Bistümer in NRW der Haltung von Kardinal Joachim Meisner.
Mit ihrer Entscheidung folgen die Bistümer in NRW der Haltung von Kardinal Joachim Meisner.
 Foto: dpa
Düsseldorf –  

Vergewaltigten Frauen wird jetzt auch in katholischen Krankenhäusern mit der „Pille danach“ geholfen. Nach einer Zusage der katholischen Bistümer in NRW dürfen alle katholischen Krankenhäuser vergewaltigen Frauen die „Pille danach“ verordnen. Dies teilte NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens am Freitag mit.

Die Bistümer übernahmen damit die neue Position des Kölner Erzbischofs Joachim Kardinal Meiner. Meiner hatte seine ablehnende Haltung geändert, nachdem eine vergewaltigte Frau von katholischen Kliniken in Köln abgewiesen worden war.

Wenn das Medikament eingesetzt wird, um die Befruchtung zu verhindern, sei die „Pille danach“ zulässig. Welches Präparat eingesetzt wird, entscheiden die behandelnden Ärzte.

Barbara Steffens sei über die Klarstellung sehr erleichtert. Sie hofft, dass sich die in der kommenden Woche tagende Deutsche Bischofskonferenz der Position der NRW-Bistümer anschließt: „Es darf kein Zweifel daran bestehen, dass Opfer von Gewaltverbrechen in katholischen Krankenhäusern umfassende Hilfe und Unterstützung erhalten - und zwar bundesweit.“

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Claus Weselsky ist gebürtiger Sachse. Eisenbahn war schon immer seine Leidenschaft - warum blockiert er genau diese dann?
Claus Weselsky
Wer ist der Mann hinter dem GDL-Streik?

Kaum ein Mensch erregt so viel Aufsehen, wie der Vorsitzende der Lokführer-Gewerkschaft GDL. Wer ist der Mann?

Der Ausstand im Güterverkehr hat schon am Montag um 15 Uhr begonnen.
Bahn-Ersatzfahrplan
Bahnstreik hat begonnen: In NRW soll jeder dritte Zug fahren – Hier alle Infos!

An Rhein und Ruhr wird der Lokführerstreik den Bahnverkehr massiv behindern. Die Bahn rechnet damit, dass zwei Drittel der Züge ausfallen. Die Hauptlinien sollen zumindest eingeschränkt bedient werden.

Vorne der Koran, hinten die Kirche in seiner Heimat Mönchengladbach-Rheydt: Dominic S. beim Gespräch mit dem EXPRESS.
Aussteiger bricht sein Schweigen
Rheinländer: So lebte ich als Salafist

Mit Aussteiger Dominic S., der sieben Jahre lang als „Musa mitkämpfte“, packt einer aus, der mittendrin war – und den Ausstieg schaffte. Dem EXPRESS gewährte er einen Einblick.

Politik & Wirtschaft

Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Unternehmen im Rheinland

Kölner Verkehrs-Betriebe
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen