l

Politik & Wirtschaft
Neuigkeiten aus der Welt der Politik und Wirtschaft

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kampfansage an Südkorea: Hier probt Nordkorea den „echten Krieg“

Manöver in Nordkorea – Bilder
Pjöngjang –  

Die Lage zwischen Nordkorea und Südkorea scheint immer mehr zu eskalieren.

Nur einen Tag nach der Amtseinführung der neuen südkoreanischen Präsidentin hat Nordkorea ein Großmanöver abgehalten – zur Erprobung eines „echten Krieges“, heißt es.

„Die Artillerie feuerte endlos Schüsse auf 'feindliche Stellungen' ab, ihr Getöse erschütterte Himmel und Erde und alle waren eingehüllt in Flammen“, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur KCNA am Dienstag.

Erst als der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un die „feindlichen Stellungen in Flammen“ gesehen habe, sei er „zufrieden“ gewesen.

Wo das Manöver stattfand, blieb geheim.

Nordkorea warnt vor US-Militärmanöver

Vor Beginn zweier jährlicher Großmanöver der US-Streitkräfte mit Südkorea hat das kommunistische Nordkorea erneut scharfe Töne angeschlagen. Die Volksarmee unterstellte beiden Ländern, einen „Aggressionskrieg“ vom Zaun brechen zu wollen.

Wer einen Krieg auslöse, sei „zu einer elendigen Zerstörung verurteilt“, drohte der Militärvertreter Pak Rim Su im Grenzort Panmunjom in einer Botschaft an den Befehlshaber der US-Streitkräfte in Südkorea, James Thurman.

Die Botschaft sei telefonisch übermittelt worden, berichteten die Staatsmedien.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Tödlicher Alltag: Ein mit Ebola infizierter Mann liegt in Liberias Hauptstadt Monrovia todkrank und hilflos am Straßenrand.
Ein Staat stirbt aus
Liberia gibt den Kampf gegen die Ebola-Seuche verloren

Auf 100.000 Menschen kommt in Westafrika gerade mal ein Arzt. Bei dieser Quote ist der Kampf im Prinzip schon verloren. Das sehen offenbar auch die Politiker in den betroffenen Regionen so.

Die AfD zieht in die Landtage von Thüringen und Brandenburg ein - der Vorsitzender Bernd Lucke (Mitte) freut sich.
Wahlen in Thüringen & Brandenburg
Triumph für die Euro-Hasser der AfD, Debakel für die FDP

Rot-Rot-Grün in Thüringen möglich, SPD in Brandenburg siegreich: Nach den Wahlen in den ostdeutschen Ländern kommt den Sozialdemokraten die Schlüsselrolle zu. Die AfD düpiert erneut die Etablierten.

Wahlsieger in Thüringen: Die CDU
AfD jeweils zweistellig
Thüringen: CDU bangt um Macht, Brandenburg: SPD bleibt stärkste Kraft

Nach zweieinhalb Jahrzehnten Vorherrschaft muss die CDU in Thüringen um die Regierungsmacht bangen. In Brandenburg bleibt die SPD an der Macht.

Politik & Wirtschaft
Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Unternehmen im Rheinland
KVB
Recht
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen