Politik & Wirtschaft
Neuigkeiten aus der Welt der Politik und Wirtschaft

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Gegen Atomkraft: Frau demonstriert mit drei Brüsten

Die Demonstranten mit den drei Brüsten sorgte für Aufsehen.
Die Demonstranten mit den drei Brüsten sorgte für Aufsehen.
Foto: dpa
Stettin –  

Mit drastischen Warnungen vor Missbildungen durch Radioaktivität haben 150 Menschen in Stettin gegen den Ausbau der Atomkraft in Polen demonstriert.

Eine Frau fiel dabei besonders auf - unter dem aufgeknöpften Overall streckte sie drei Brüste in die Kameras der Fotografen. Wer genauer hinschaut, erkennt den Trick: Bei der mittleren Brust handelte es sich um einen Fake.

Initiatoren waren neben polnischen Grünen-Politikern ein Bündnis aus Initiativen, „Atomfrei leben in der Uckermark“, das Anti-Atom-Bündnis Berlin und Greenpeace.

Polen setzt trotz Bedenken auch in Deutschland weiter auf den Einstieg in die Kernkraft. Das erste Kernkraftwerk des Landes soll 2020 ans Netz gehen. Über den Standort soll im kommenden Jahr entschieden werden. Einwohner der westpolnischen Gemeinde Mielno unweit der deutsch-polnischen Grenze hatten sich Mitte Februar mit großer Mehrheit gegen den Bau eines Atommeilers auf ihrem Gebiet ausgesprochen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Abercrombie & Fitch präsentiert sich am liebsten mit gut gebauten, halbnackten Models. Diese müssen künftig ohne Elch auskommen.
Wegen schlechter Umsatzzahlen
Der "Abercrombie & Fitch"-Elch soll verschwinden

Er ziert College-Jacken und Polo-Hemden, ist seit Jahren mehr Statussymbol als Logo: Der Elch von "Abercrombie & Fitch". Nun soll er allerdings verschwinden - wegen sinkender Umsatzzahlen.

Die Terrormiliz IS verbreitet im nahen Osten Ansgt und Schrecken.
Als Bräute oder Sex-Sklavinnen
Gefangene Jesidinnen: IS-Terroristen verkaufen sie für 25 Dollar!

Im Nordirak werden die Frauen in einem Gefängnis gefangen gehalten: Sie werden vor eine furchtbare Wahl gestellt.

Keine Bagatelle: Das Zeigen des so genannten Stinkefingers gilt vor deutschen Gerichten immer noch als schlimmste Beleidigung und kostet je nach Verdienst zwischen 600 und 4000 Euro.
Strafe für Beleidigungen
Wie teuer ist der „Stinkefinger“?

Wohl jeder hat ihn schon mal anderen gezeigt, den Mittelfinger oder den „Vogel“. Aber das kann viel Geld kosten, wenn der Beleidigte Anzeige erstattet. Welche Schimpfwörter und Gesten sind weniger schlimm?

Politik & Wirtschaft
Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Unternehmen im Rheinland
KVB
Recht
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Aktuelle Videos
Alle Videos