Politik & Wirtschaft
Neuigkeiten aus der Welt der Politik und Wirtschaft

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Bürgermeister Bobby Tufts: Vierjähriger regiert US-Kleinstadt

Der vierjährige Bobby Tufts ist der Bürgermeister von Dorset im US-Bundesstaat Minnesota.
Der vierjährige Bobby Tufts ist der Bürgermeister von Dorset im US-Bundesstaat Minnesota.
Foto: AP/dpa
Dorset –  

Er ist das wohl jüngste Stadtoberhaupt Amerikas. Der dreijährige Bobby Tufts wurde zum Bürgermeister einer kleinen Stadt im US-Bundesstaat Minnesota gewählt.

In Dorset - einer Stadt, die offiziell zur Stadtgemeine Henrietta gehört - reiht sich ein Restaurant an das nächste. Wenn Bobby Tufts seinem Amt gerade nicht nachgeht, springen die tatsächlichen Betreiber ein. Fünf lokale Unternehmer kümmern sich um die Schlemmermeile und veranstalten einmal im Jahr das „Taste of Dorset“-Festival.

Hier wurde Bobby auch gewählt. Die Teilnahme an der jährlichen Bürgermeisterwahl des Kleinstadtfestes war relativ günstig: Wie „Today.com“ berichtet, warf Bobby im August 2012 seinen Hut für einen Dollar in den Ring.

Bobby zeigt seinen Bürgern, wo es langgeht.
Bobby zeigt seinen Bürgern, wo es langgeht.
Foto: AP/dpa

Doch Bobby Tufts musste für seine Wahl auch hart arbeiten. „Er hatte eine richtige Kampagne. Alle Kellnerinnen trugen Buttons mit seinem Bild und der Aufschrift 'Wählt Bobby!' und in der ganzen Stadt hingen Poster“, wird die Mutter Emma Tufts von dem Nachrichtenportal zitiert. Bobbys Amt ist natürlich nur symbolisch.

Mittlerweile ist der kleine Politiker vier Jahre alt und genießt die Vorteile seiner Position. „Seine größte Sozialleistung ist, dass er Leute umarmt und gratis Eis essen kann“, sagt seine Mutter „Today.com“.

Bobby stapft durch die Straßen, begrüßt seine Bürger. „Er ist wirklich charmant. Für ihn ist jeder Tag wie der andere. Auch vor der ganzen Aufmerksamkeit wussten alle Einwohner, wer er ist“, sagt Emma Tufts in dem Bericht.

Doch Bobbys Tage sind gezählt. Die nächste Bürgermeisterwahl ist am 4. August. Dann könnten die 26 Einwohner von Dorset seinen kleinen Bruder wählen. Bobby arbeitet fleißig für seine Wiederwahl.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Das Wort perfekt leitet sich vom lateinischen Wort „perfectus“ ab und bedeutet das Fertiggemachte, das Vollendete. Perfektionismus entwickelt sich immer mehr zur Modekrankheit unserer Zeit.
„Alles muss perfekt sein“
Wie viel Ehrgeiz ist noch gesund?

Bloß keine Fehler machen! Alles muss perfekt sein! Wer so denkt, macht sich das Leben schwer. Übertriebener Ehrgeiz und zu viel Pflichtbewusstsein können sogar krank machen. Kann man sich Perfektionismus abgewöhnen?

Pierre Vogel (M.) stellt sich seine kleine Privatarmee aus Bodyguards auf.
Hass-Prediger
Pierre Vogels Privat-Armee aus Spendengeldern

Pierre Vogel ist ein gefährlicher Mann, doch jetzt hat Vogel offenbar selbst Angst. Und für seine Sicherheit soll er in die Spendenkasse greifen, die Anhänger ihm füllen.

Der Solidaritätszuschlag soll nach neuen Regeln verteilt werden.
Reform in Sicht
So soll der Solidaritätszuschlag ab 2020 verteilt werden

Der Solidaritätszuschlag spült jährlich Milliarden in den Osten – das soll sich ab 2020 ändern! Die Ministerpräsidenten von SPD und Grünen haben sich auf eine neue Lösung geeinigt.

Politik & Wirtschaft
Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Unternehmen im Rheinland
Kölner Verkehrs-Betriebe
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen