Politik & Wirtschaft
Neuigkeiten aus der Welt der Politik und Wirtschaft

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Aussagen zurückgezogen : Berlusconis Ruby vergisst Sex

Nachtclubtänzerin Ruby Rubacuori nimmt ihre belastenden Aussagen gegen Silvio Berlusconi plötzlich komplett zurück.
Nachtclubtänzerin Ruby Rubacuori nimmt ihre belastenden Aussagen gegen Silvio Berlusconi plötzlich komplett zurück.
Foto: AP
Mailand –  

Sie ist die Kronzeugin in den Prozessen gegen Italiens Polit-Paten. Die Aussagen der Nachtclub-Tänzerin Ruby Rubacuori (20) belasteten Silvio Berlusconi (76) und seine Entourage schwer. Doch jetzt kippt die Zeugin um. Hat der Multi-Milliardär Ruby bestochen?

Ihre früheren Aussagen bezeichnet sie plötzlich als „Dummheiten“. Und: „Die meisten Dinge, die ich gesagt habe, stimmen nicht.“ Oder: „Ich erinnere mich nicht. Ich weiß es nicht mehr.“ So viele Dummheiten und Erinnerungslücken sind auch für die Ankläger höchst verdächtig.

Ihm drohen in einem Prozess sogar sechs Jahre Haft: Italiens Polit-Pate Silvio Berlusconi
Ihm drohen in einem Prozess sogar sechs Jahre Haft: Italiens Polit-Pate Silvio Berlusconi
Foto: dpa

Die Umfallerin hatte im Prozess gegen die drei Berlusconi-Vertrauten Lele Mora, Emilio Fede und Nicole Minetti, die Prostituierte für seine Bunga-Bunga-Sexpartys angeworben haben sollen, zuvor schweres Geschütz aufgefahren: 187 000 € habe sie für ihre Dienste auf dessen Partys von Berlusconi bekommen. Jetzt sagt sie: „Ich habe die Summe nur erfunden, um Eindruck zu schinden.“

Schon vor einer Woche hatte Ruby in einem zweiten Prozess gegen den Ex-Regierungschef einen Rückzieher gemacht. Ihre Aussage, dass sie Sex mit ihm hatte, widerrief sie. In einem dritten Verfahren drohen Berlusconi sechs Jahre Haft. Dort geht es darum, ob er seine Macht als Regierungschef missbrauchte, um Ruby aus dem Polizeigewahrsam zu befreien.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Angel Merkel hält sich zur „Ice Bucket Challenge“ bedeckt.
Steffen Seibert twittert
„Ice Bucket Challenge“: Das denkt die Bundeskanzlerin darüber

Es ist der aktuelle Hype im Internet: Die „Ice Bucket Challenge“! Auch vor Politikern macht sie nicht halt. Jetzt äußerte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel zu dem Trend.

Die IS-Schergen drohen mit der Ermordung von Steven Sotloff.
IS-Islamisten
Das große Lösegeldgeschäft mit den Geiseln

Geiselnahme ist ein gutes Geschäft für Islamisten. Nach Angaben von Menschenrechtlern hat die IS mindestens 4000 Gefangene in Syrien in ihrer Gewalt.

Umzugsunternehmer Klaus Zapf ist im Alter von 62 Jahren gestorben.
Herzinfarkt
Umzugs-Unternehmer Klaus Zapf (62) überraschend gestorben

Trauer um den deutschen Umzugs-Unternehmer Klaus Zapf. Der Berliner ist an diesem Mittwoch überraschend im Alter von 62 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben.

Politik & Wirtschaft
Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Unternehmen im Rheinland
KVB
Recht
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Aktuelle Videos
Alle Videos