Politik & Wirtschaft
Neuigkeiten aus der Welt der Politik und Wirtschaft

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Als gutes Beispiel: Papst Franziskus zahlt Hotelrechnung selbst

Papst Franziskus will der Papst der Armen sein. Seine Hotelrechnung zahlte er selbst.
Papst Franziskus will der Papst der Armen sein. Seine Hotelrechnung zahlte er selbst.
Foto: dpa
Rom –  

Papst Franziskus ist noch keine 24 Stunden im Amt und beweist schon seine Bescheidenheit. Nach seinem Gebet in der römischen Basilika Santa Maria Maggiore kehrte der neue Pontifex zurück in sein Hotel - um die Rechnung zu bezahlen. Dies berichtete der Nachrichtendienst Reuters.

Papst Franziskus, geboren als Jorge Mario Bergoglio, verbrachte die Tage vor dem Konklave im Domus Internationalis Paulus VI, einer Unterkunft der Kirche. Der Vatikan erklärte, dass der Papst sich zum Hotel fahren ließ und darauf bestand, die Rechnung selbst zu bezahlen.

„Er hatte sein Gepäck im Hotel gelassen und wollte es abholen. Er grüßte alle und entschied sich, die Rechnung selbst zu zahlen. Er wollte ein gutes Beispiel für andere Priester und Bischöfe abgeben“, zitiert Reuters einen Vatikansprecher.

Auch Pater Pawel Rytel-Andrianik, der ebenfalls im Hotel lebt, zeigte sich dem Nachrichtendienst gegenüber überrascht: „Ich glaube nicht, dass er sich wegen der Rechnung sorgen muss. Das Hotel ist Teil der Kirche und es ist jetzt seine Kirche.“

Jorge Bergoglio sei ein ganz normaler Gast gewesen: „Wenn wir am Tisch saßen, hätte man nicht bemerkt, dass er ein Kardinal ist. Es sei denn, man wusste es. Er war wie jeder normale Priester. Er fragte nie nach einem Auto, obwohl er es gekonnt hätte. Er nahm immer die Bahn oder ist gelaufen.“

Papst Franziskus ist wohl wirklich ein Papst der Armen. Wie hoch die Rechnung war, ist nicht bekannt.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Von Kinox.to aus führen Links zu raubkopierten aktuellen Kinofilmen. Die Seite ist ein Nachfolger von Kino.to.
Es geht um Raubkopien
Riesen-Razzia gegen Betreiber von Kinox.to in vier Bundesländern

Kinox.to ist eine Art Klon der gesperrten Raubkopie-Seite Kino.to. Nun gab es auch hier Razzien in vier Bundesländern. Das berichtet Spiegel Online.

Guido Westerwelle (r.) mit seiner Schwiegermutter Ute Mronz und Ehemann Michael Mronz.
Öffentlicher Auftritt
Guido Westerwelle: "Ich gebe mein Bestes!"

Nach der Blutkrebs-Diagnose zeigt sich Guido Westerwelle wieder öffentlich. Zum ersten Mal äußert er sich sogar über seine Erkrankung.

Johannes Kneifel (32) war Neo-Nazi und ist jetzt Pastor.
Er tötete einen Menschen
Johannes Kneifel: Vom Neo-Nazi zum Pastor

Johannes Kneifel (32) war Neo-Nazi. Im Alter von 17 Jahren schlug er einen Mann so brutal zusammen, dass er starb. Kneifel musste ins Gefängnis – jetzt ist er Pastor.

Politik & Wirtschaft
Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Unternehmen im Rheinland
KVB
Recht
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen