Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Politik & Wirtschaft
Neuigkeiten aus der Welt der Politik und Wirtschaft

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Als gutes Beispiel: Papst Franziskus zahlt Hotelrechnung selbst

Papst Franziskus will der Papst der Armen sein. Seine Hotelrechnung zahlte er selbst.
Papst Franziskus will der Papst der Armen sein. Seine Hotelrechnung zahlte er selbst.
 Foto: dpa
Rom –  

Papst Franziskus ist noch keine 24 Stunden im Amt und beweist schon seine Bescheidenheit. Nach seinem Gebet in der römischen Basilika Santa Maria Maggiore kehrte der neue Pontifex zurück in sein Hotel - um die Rechnung zu bezahlen. Dies berichtete der Nachrichtendienst Reuters.

Papst Franziskus, geboren als Jorge Mario Bergoglio, verbrachte die Tage vor dem Konklave im Domus Internationalis Paulus VI, einer Unterkunft der Kirche. Der Vatikan erklärte, dass der Papst sich zum Hotel fahren ließ und darauf bestand, die Rechnung selbst zu bezahlen.

„Er hatte sein Gepäck im Hotel gelassen und wollte es abholen. Er grüßte alle und entschied sich, die Rechnung selbst zu zahlen. Er wollte ein gutes Beispiel für andere Priester und Bischöfe abgeben“, zitiert Reuters einen Vatikansprecher.

Auch Pater Pawel Rytel-Andrianik, der ebenfalls im Hotel lebt, zeigte sich dem Nachrichtendienst gegenüber überrascht: „Ich glaube nicht, dass er sich wegen der Rechnung sorgen muss. Das Hotel ist Teil der Kirche und es ist jetzt seine Kirche.“

Jorge Bergoglio sei ein ganz normaler Gast gewesen: „Wenn wir am Tisch saßen, hätte man nicht bemerkt, dass er ein Kardinal ist. Es sei denn, man wusste es. Er war wie jeder normale Priester. Er fragte nie nach einem Auto, obwohl er es gekonnt hätte. Er nahm immer die Bahn oder ist gelaufen.“

Papst Franziskus ist wohl wirklich ein Papst der Armen. Wie hoch die Rechnung war, ist nicht bekannt.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Nicht nur Kanzlerin Angela Merkel wurde ausgespäht. Auch weite teile der Bundesregierung standen im Fokus der NSA.
Wikileaks enthüllt
Nicht nur Angela Merkel - weite Teile der Bundesregierung von NSA ausgespäht

Der US-Geheimdienst NSA hat nach Informationen der Enthüllungsplattform Wikileaks nicht nur Kanzlerin Angela Merkel (CDU), sondern weite Teile der Bundesregierung ausgespäht, darunter auch der heutige Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD).

Oskar Gröning ist wegen Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen angeklagt.
Beteiligung am Holocaust
Angeklagter Ex-SS-Mann Oskar Gröning räumt Mitschuld ein

Im Auschwitz-Prozess hat der frühere SS-Mann Oskar Gröning eine Beteiligung und Mitschuld am Holocaust eingeräumt. Er habe dazu beigetragen, dass das System Auschwitz funktionierte, erklärte der 94-Jährige.

Im Kugelhagel schwer verletzt
Er warf sich vor seine Verlobte: So geht es dem Lebensretter von Tunesien jetzt

Beim Terroranschlag im tunesischen Sousse rettete Matthew James seiner Verlobten Saera Wilson das Leben und riskierte dafür sein eigenes. Nun postete der 30-Jährige ein Bild bei Facebook.

Politik & Wirtschaft

Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook

Kölner Verkehrs-Betriebe
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Zur mobilen Ansicht wechseln