Politik & Wirtschaft
Neuigkeiten aus der Welt der Politik und Wirtschaft

Empfehlen | Drucken | Kontakt

391 Euro: Mehr Geld für Hartz-IV-Empfänger

Hartz-IV-Empfänger bekommen mehr Geld.
Hartz-IV-Empfänger bekommen mehr Geld.
 Foto: dpa
Berlin –  

Hartz-IV-Empfänger bekommen mehr Geld. Der Regelsatz für Alleinstehende soll Anfang kommenden Jahres von 382 auf 391 Euro steigen.

Das sieht die Verordnung des Bundesarbeitsministeriums für die Kabinettssitzung an diesem Mittwoch vor, die der Nachrichtenagentur dpa vorliegt.

Die Erhöhung entspricht gut 2,3 Prozent und liegt damit über der Preissteigerungsrate von zuletzt 1,5 Prozent.

In die Anhebung geht die Preisentwicklung mit 70 Prozent und die Entwicklung der Nettolöhne mit 30 Prozent ein. Leben zwei Erwachsene in einer Bedarfsgemeinschaft, so erhalten sie künftig jeweils 353 Euro oder acht Euro mehr als bisher.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Das Firmenlogo der Firma Neger – es sorgt für hitzige Debatten.
Zoff in Mainz
Firma Neger: Ist dieses Logo rassistisch?

Ein dunkles Männchen mit dicken Lippen und großen Ringen in den Ohren – und daneben steht groß: Neger. Um dieses Logo gibt es jetzt Zoff in Mainz. Was steckt dahinter?

Die Agentur für Arbeit hat gute Nachrichten zu verkünden.
Gute Nachrichten
Arbeitslosigkeit sinkt auf 24-Jahres-Tief

Positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt: Die Zahl der Jobsucher sank im Vergleich zum Februar um 85.000 und liegt nun bei 2,932 Millionen.

Video
Spanner auf dem Spielplatz – was nun?

Ein fremder Mann filmt oder fotografiert Kinder auf einem Spielplatz. Sollte man einschreiten? Ist es überhaupt erlaubt, Fotos von fremden Kindern zu machen?

Politik & Wirtschaft

Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Unternehmen im Rheinland

Kölner Verkehrs-Betriebe
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen