Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Politik & Wirtschaft
Neuigkeiten aus der Welt der Politik und Wirtschaft

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Herrenwitz“ vor Cricketspielern: Sexismus-Debatte startet in Australien

Der Lebenspartner von Regierungschefin Julia Gillard steht in der Kritik.
Der Lebenspartner von Regierungschefin Julia Gillard steht in der Kritik.
 Foto: dpa
Canberra –  

Die Sexismus-Debatte nimmt Fahrt auf - und wird auch in Australien zum Thema. Nach einer zotigen Bemerkung hat nicht Rainer Brüderle, sondern Tim Mathieson, Lebenspartner von Australiens Regierungschefin Julia Gillard, die Diskussion losgetreten.

Mathieson soll Cricketspielern bei einem Empfang am Montagabend regelmäßige Prostata-Untersuchungen empfohlen haben: „am besten von einer kleinen asiatischen Ärztin.“ Seit dieser Bemerkung wird auch am anderen Ende der Welt heiß diskutiert.

Besonders pikant: Julia Gillard (51) war vor einem Jahr im Parlament gegen Sexismus auf die Barrikaden gegangen. Damals bezeichnete sie den konservativen Oppositionsführer Tony Abbott als Frauenhasser. Auslöser war ein Skandal um den Parlamentspräsidenten, der frauenverachtende SMS-Botschaften an einen Mitarbeiter geschickt hatte.

Auch Tony Abbott war mit sexistischen Bemerkungen aufgefallen. „Ich toleriere keine Lektion über Sexismus und Frauenfeindlichkeit von diesem Mann. Wenn er wissen will, wie Frauenhass im modernen Australien aussieht, muss er nur in den Spiegel schauen“, rief Gillard damals aufgebracht. Die Opposition forderte von der Regierungschefin die Entlassung Abbotts.

Zum „Herrenwitz“ ihres eigenen Lebenspartners sagte Gillard am Dienstag: „Er hat eingesehen, dass der Witz geschmacklos war.“

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Die Wiener Polizei hat 24 Afghanen aus einem zugeschweißten Lkw befreit. Es bestand akute Lebensgefahr. Das Fahrzeug kam vermutlich aus Ungarn.
Akute Lebensgefahr
Wien: Polizei befreit 24 Flüchtlinge aus zugeschweißtem Lkw

Erst kürzlich wurden 71 Leichen von Flüchtlingen in einem Kühllastwagen in Österreich entdeckt. Jetzt erschüttert eine weitere Meldung aus Österreich: Die Wiener Polizei stoppte einen zugeschweißten Lkw, in dem Flüchtlinge festsaßen.

Helmut Schmidt liegt erneut im Krankenhaus.
Gefäßverschluss im Bein
Sorge um Altkanzler! Helmut Schmidt auf der Intensivstation

Sorge um Helmut Schmidt: Der ehemalige Bundeskanzler befinden sich laut Medienbericht erneut im Krankenhaus.

Goslar am Harz: Jedes Jahr verliert die Stadt 200 Einwohner. Parallel werden allein in diesem Jahr 40.000 Flüchtlinge in Niedersachsen erwartet.
Kritik an Verteilung
Bürgermeister von Goslar: Kleinstädte haben viel mehr Platz für Flüchtlinge

Volle Unterkünfte, finanzielle Belastungen: Viele deutsche Städte fühlen sich durch den Flüchtlingsstrom überfordert. Doch eine kleine Stadt im Harz klagt nicht.

Politik & Wirtschaft

Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook

Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Zur mobilen Ansicht wechseln