Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Wo ist mein Auto?: Altes Webcam-Bild löst Polizeieinsatz aus

Die Webcam-Seite von www.anroechte-live.de
Die Webcam-Seite von www.anroechte-live.de
Foto: Screenshot
Anröchte/Soest –  

Ein veraltetes Bild einer Webcam hat in Anröchte (Kreis Soest) einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Eine 24-Jährige hatte während einer Pause von ihrem Arbeitsplatz aus einen Blick auf die als „live“ bezeichnete Übertragung der Internet-Webcam ihres Heimatortes geworfen.

Dort hätte sie eigentlich ihren Kleinwagen sehen müssen. Als sie an gleicher Stelle aber einen Lieferwagen sichtete, geriet sie in Panik und rief die Polizei.

Vor Ort fanden die Beamten aber den ordnungsgemäß abgestellen Wagen der Frau. Erst später stellt sich heraus, dass auf der Internet-Seite ein mehrere Wochen altes Bild stand.

Das Datum am Bildrand hatte die 24-Jährige nach Auskunft der Soester Polizei vom Freitag übersehen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Das Fleisch stammt unter anderem von Amur-Tigern wie diesem.
Tierschützer entsetzt
Reiche Russen lassen sich Tigerfleisch auftischen

In Moskauer Restaurants ließen sich die reichen Feinschmecker Fleisch der vom Aussterben bedrohten Amur-Tiger und des fernöstlichen Leoparden servieren – zum Entsetzen von Tierschützern.

Feuerwehrleute bergen einen Verletzten LKW-Fahrer aus seiner Fahrerkabine.
15 Autos krachen ineinander
Massenkarambolage auf B17: Zwölf Verletzte bei Schneesturm!

Schneefall und Wind haben am Freitagmorgen eine Massenkarambolage in Augsburg ausgelöst. Zwölf Menschen wurden verletzt.

Mit diesen Worten wurde ein Arbeitnehmer von seinem Vorgesetzten in der Schweiz gekündigt.
Aufreger in der Schweiz
Chef verschickt Kündigung per WhatsApp

Es waren noch zwei Tage bis Weihnachten. Da bekam ein Mann die Kündigung von seinem Arbeitgeber - per WhatsApp!

Panorama

Anzeige

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien