Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Unfall in Rom: Flugzeug kommt von Landebahn ab: 16 Verletzte

Das Flugzeug liegt nach dem Unfall im Gras, es war von der Landebahn abgekommen.
Das Flugzeug liegt nach dem Unfall im Gras, es war von der Landebahn abgekommen.
Foto: dpa
Rom –  

Das Flugzeug war bereits am Boden – da geschah das Unglück: In Rom kam eine Maschine von der Landebahn ab, 16 Menschen wurden verletzt.

Es passierte am Samstagabend auf dem Flughafen Rom-Fiumicino: Die Maschine vom Typ ATR 72 war aus Pisa gekommen, hatte 46 Passagiere und vier Besatzungsmitglieder an Bord. Als der Flieger schon auf der Landebahn war, kam er von der Piste ab, stoppte schließlich seitlich liegend im Gras. Laut der Fluggesellschaft Alitalia war starker Wind schuld an dem Unfall.

16 Personen wurden bei dem Crash verletzt. Alitalia kündigte am Samstagabend die Streichung aller Pisa- und Bologna-Flüge von Carpatair an.


Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Bei einem Seniorenfußballspiel ist ein 46 Jahre alter Mann in Berlin-Lankwitz durch Schläge schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht worden.
In Berlin
Schwerverletzter bei Schlägerei während Seniorenfußballspiel

Bei einem Seniorenfußballspiel ist ein 46 Jahre alter Mann in Berlin-Lankwitz durch Schläge schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht worden.

Ein riesiges Loch klafft auf der Autobahn 3 bei Offenbach nach der Sprengung einer Weltkriegsbombe.
Die Verkehrslage nach der Sprengung
Diesen Krater riss die Weltkriegsbombe in die A3

An der Autobahn 3 bei Offenbach ist eine Zehn-Zentner-Bombe gesprengt worden. In der Fahrbahn klafft nun ein riesiges Loch. In Richtung Frankfurt/Köln ist die Strecke in der Nacht wieder freigegeben worden.

Die Autobahn 3 wurde zwischen dem Offenbacher Kreuz und Obertshausen (Landkreis Offenbach) in beide Richtungen gesperrt.
Auch Flugverkehr betroffen
Bombe an der A3 gesprengt - Explosion reißt Krater in Fahrbahndecke

An der A3 bei Offenbach ist am Dienstagabend eine Zehn-Zentner-Bombe gesprengt worden. Die Explosion riss einen etwa 20 bis 25 Meter großen und zwei bis drei Meter tiefen Krater in die Fahrbahndecke.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien