Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Unfall bei Montabaur: Lastwagen-Brand auf A3: Zwei Tote, drei Verletzte

Dicke Rauchschwaden steigen über der A3 auf: Hier hat ein Lkw am Dienstagabend Feuer gefangen.
Dicke Rauchschwaden steigen über der A3 auf: Hier hat ein Lkw am Dienstagabend Feuer gefangen.
 Foto: dpa
Montabaur –  

Tödlicher Unfall auf der A3: Bei Montabaur hat ein Lastwagen am Dienstagabend Feuer gefangen und einen schweren Massen-Crash ausgelöst. Zwei Menschen starben, drei weitere wurden verletzt.

Wie es zu der Katastrophe kommen konnte, war zunächst unklar. Der Lkw war mit Reifen beladen auf der Autobahn in Rheinland-Pfalz unterwegs, plötzlich geriet er in Brand. Im daraus entstehenden Rückstau fuhren zwei Lastwagen ineinander, ein weiterer Brummi schob ein Auto unter die Unfallfahrzeuge.

Der Fahrer und ein weiterer Insasse des eingequetschten Wagens waren sofort tot. Einer der Lkw-Fahrer wurde lebensgefährlich, ein anderer Fahrer und ein Insasse wurden leicht verletzt.

Durch den Unfall gab es lange Staus auf der vielbefahrenen Pendlerstrecke: Die Autobahn zwischen Frankfurt und Köln musste für einige Zeit voll gesperrt werden, Autos stauten sich auf einer Strecke von 20 Kilometern.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Nur noch ein Schrotthaufen: Der Nissan des britischen Fahrers Jann Mardenborough – bei dem Unfall wurde ein Zuschauer getötet.
Video zeigt Horror-Crash
Nürburgring: Rennwagen schleudert von der Strecke – ein Zuschauer tot

Beim Auftakt der Langstrecken-Rennen kam es eine Stunde nach Rennbeginn am Nürburgring zu einem dramatischen Unfall.

So wie auf unserer Grafik hat es sich abgespielt. Der Flugkapitän kam nicht mehr ins Cockpit, während sein Co-Pilot den Sinkflug einleitete.
Offene Fragen zur Germanwings-Tragödie
War Andreas L. wirklich nicht bewusstlos? Was genau ist auf dem Voice-Rekorder zu hören?

Co-Pilot Andreas L. ließ den Germanwings-Airbus A320 bewusst an einer Felswand zerschellen, nahm 149 Menschen mit in den Tod. Doch weiterhin gibt es zahlreiche ungeklärte Fragen – Erklärungsversuche...

Süßes Hula-Video
Diese knuddelige Mädchen macht gute Laune

Kaum zu glauben, aber ein kleines Mädchen tanz tatsächlich Hula - dabei ist sie erst 14 Monate alt. Mit Hüftschwung und Taktgefühl beweist sie: Talent hängt nicht vom Alter ab. Sehr süß!

Panorama

Anzeige

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien