Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Unfall bei Montabaur: Lastwagen-Brand auf A3: Zwei Tote, drei Verletzte

Dicke Rauchschwaden steigen über der A3 auf: Hier hat ein Lkw am Dienstagabend Feuer gefangen.
Dicke Rauchschwaden steigen über der A3 auf: Hier hat ein Lkw am Dienstagabend Feuer gefangen.
Foto: dpa
Montabaur –  

Tödlicher Unfall auf der A3: Bei Montabaur hat ein Lastwagen am Dienstagabend Feuer gefangen und einen schweren Massen-Crash ausgelöst. Zwei Menschen starben, drei weitere wurden verletzt.

Wie es zu der Katastrophe kommen konnte, war zunächst unklar. Der Lkw war mit Reifen beladen auf der Autobahn in Rheinland-Pfalz unterwegs, plötzlich geriet er in Brand. Im daraus entstehenden Rückstau fuhren zwei Lastwagen ineinander, ein weiterer Brummi schob ein Auto unter die Unfallfahrzeuge.

Der Fahrer und ein weiterer Insasse des eingequetschten Wagens waren sofort tot. Einer der Lkw-Fahrer wurde lebensgefährlich, ein anderer Fahrer und ein Insasse wurden leicht verletzt.

Durch den Unfall gab es lange Staus auf der vielbefahrenen Pendlerstrecke: Die Autobahn zwischen Frankfurt und Köln musste für einige Zeit voll gesperrt werden, Autos stauten sich auf einer Strecke von 20 Kilometern.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Zugunglück in Mannheim
Etliche Verletzte – zwei EC-Waggons umgekippt

Ein Güterzug ist in Mannheim einem Eurocity in die Seite gefahren und drückte ihn von den Schienen. Zwei Waggons des Fernzugs kippten um. Zahlreiche Menschen wurden verletzt.

Die Vergrößerung des Fotos zeigt den Messer-Angriff.
Angriff in Frankfurt
Polizei fahndet mit Schock-Foto der Tat nach Mörder

Nach einer tödlichen Messerattacke an einer U-Bahnstation in Frankfurt fahndet die Polizei mit einem schockierenden Zeugenfoto nach dem Mörder. Auch eine Belohnung ist ausgesetzt.

Bei den extremen Regenfällen am vergangenen Montag in Münster sind an einer Messstation innerhalb von sieben Stunden 292 Liter auf einen Quadratmeter gefallen – so schlimm wird es diesmal hoffentlich nicht.
Ab Samstagnachmittag
Rheinland drohen neue Unwetter – Tief „Susanne“ zieht heran

Schnell noch das schöne Sommerwetter nutzen, ab ins Schwimmbad oder in den Biergarten! Sonnenschein und blauer Himmel werden nämlich nicht überall bis zum Sonntag halten.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien