Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Tragödie in Kanada: Grillfest-Besucher schießen um sich - zwei Tote

Nach der Schießerei herrschte bei den Besuchern des Grillfests Fassungslosigkeit.
Nach der Schießerei herrschte bei den Besuchern des Grillfests Fassungslosigkeit.
Foto: dapd
Toronto –  

Tragödie beim Grillfest: Im kanadischen Toronto sind am späten Montagabend bei einer Schießerei zwei Menschen getötet worden. 19 weitere Menschen wurden verletzt, darunter auch ein Säugling.

Hintergrund der Tat war anscheinend eine Auseinandersetzung zwischen zwei Besuchern des Grillfestes. „Ein Streit brach aus und es gab einen Schusswechsel“, sagte der Polizeichef von Toronto, Bill Blair.

Die Schüsse wurden auf eine Menschenmenge von rund 200 Personen abgefeuert. Dabei sind laut Polizei auch einige Unbeteiligte getroffen worden. Bei den Toten soll es sich um einen Jugendlichen und einen Mann in den 20ern handeln.

Eine Person wurde in Gewahrsam genommen. Die Polizei sucht nach einem weiteren Verdächtigten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
An der Baustelle vor einem Tunnel an der A8 fand die Polizei die beiden Kinder.
Familiendrama in Ulm
Mutter gesteht Angriff auf Kinder: Tochter tot (11), Sohn verletzt (2)

Blutverschmiert, bewaffnet und verwirrt stand eine Frau nachts auf der Autobahn. In ihrem Wagen fand die Polizei wenig später die Leiche ihrer Tochter (11) und ihren verletzten Sohn (2).

Eine betrunkene Autofahrerin verwechselt Polizeiwache mit einer Kneipe.
Fahrt endete im Knast
Betrunkene Autofahrerin verwechselt Polizeiwache mit Kneipe

Eine betrunkene Autofahrerin hat eine Polizeiwache in den USA nach Medienberichten für eine Kneipe gehalten und zwischen Polizeiautos eingeparkt. Ihre Fahrt endete im Gefängnis.

Der Mann der spanischen Krankenschwester droht damit, die Behörden zu verklagen.
„Großes Pfuschwerk“
Erste Ebola-Klage! Ehemann spanischer Patientin will Behörden verklagen

Der Mann möchte die Ehre seiner Frau schützen: Der Mann der spanischen Pflegehelferin, die an Ebola erkrankt war, möchte die spanischen Behörden verklagen.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien