Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Tragischer Unfall: 19-Jähriger von seinem Modellflieger getötet

Der 19-Jährige galt als erfahren im Umgang mit Modellhubschraubern.
Der 19-Jährige galt als erfahren im Umgang mit Modellhubschraubern.
Foto: imago stock&people
New York –  

Modellhubschrauber waren seine Leidenschaft. Jetzt kosteten sie ihn das Leben. Ein Teenager (19) wurde von dem rund einen Meter langen Hubschrauber am Kopf getroffen. Der Schüler aus dem Stadtteil Queens war sofort tot.

Tragisch: der passionierte und geübte Modell-Fan wurde von den Rotorblättern quasi skalpiert. Das berichtete die „New York Times“ am Freitag unter Berufung auf Polizeiangaben.

Wie genau es zu dem Unfall am Donnerstag in einem Park im Stadtteil Brooklyn kam, war zunächst unklar. Der 19-Jährige sei eigentlich sehr erfahren mit der Steuerung komplexer Modellhubschrauber gewesen, hieß es.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Nach seiner Entlassung: Kent Brantly mit seiner Frau Amber bei der Pressekonferenz.
Das ist ein Wunder!
1. Foto! US-Arzt Kent Brantly hat Ebola überlebt

Drei Wochen nach seiner spektakulären Überführung aus Westafrika wurde der US-Mediziner Kent Brantly aus dem Krankenhaus entlassen.

Yosemite Nationalpark
Bergsteiger macht Heiratsantrag auf dem Gipfel - und stürzt in den Tod

Es sollte der glücklichste Tag seines Lebens sein: Bergsteiger Brad Parker machte seiner Freundin auf dem Gipfel einen Heiratsantrag. Doch danach stürzte er in den Tod.

Vaseline-Falle
Video! Garten-Besitzer veräppeln Eichhörnchen

Nachdem ein süßes, aber freches Eichhörnchen immer wieder das Vogelfutter klaute, ließen sich die Gartenbesitzer eine ganz besondere Lösung einfallen.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien