Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Silvester-Drama: Massenkarambolage: 3 Tote und 16 Verletzte

Zwölf Fahrzeuge waren in den Crash verwickelt.
Zwölf Fahrzeuge waren in den Crash verwickelt.
Foto: dpa
Ulm –  

Bei einer Massenkarambolage südlich von Ulm sind in der Silvesternacht drei Menschen ums Leben gekommen.

Außerdem wurden drei Menschen schwer und 13 weitere leicht verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Zwölf Autos seien gegen 1.15 Uhr auf der Bundesstraße 30 bei Ulm-Donaustetten ineinander gefahren.

Zwei 80 Jahre alte Eheleute aus Ulm und ein 20-Jähriger aus dem Kreis Biberach starben. Der genaue Unfallhergang sei bislang unklar, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Er machte auch keine Angaben dazu, wer in welchem Wagen saß.

Die Polizei habe einen Gutachter eingeschaltet, um das genaue Geschehen zu ermitteln. „Vermutlich könnte eine Nebelbank Ursache für den Unfall sein“, sagte ein Polizeisprecher.

Der Rettungsdienst brachte die Schwerverletzten in eine Klinik. Die leichter Verletzten kamen mit einem Bus der Feuerwehr in Krankenhäuser.

Die Polizei sperrte die Bundesstraße nach dem Unfall in beide Richtungen. Sie sollte voraussichtlich bis in den späten Vormittag komplett gesperrt bleiben.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Die Polizisten hielten die Spielzeugpistole des Jungen für echt und erschossen ihn. (Symbolfoto)
Todesdrama in Cleveland
Junge (12) greift zur Spielzeugwaffe - Polizei erschießt ihn

Tragischer Zwischenfall in der US-Stadt Cleveland (Ohio): Zwei Polizisten haben einen 12-Jährigen erschossen, nachdem der Junge nach seiner Druckluft-Spielpistole gegriffen hatte!

Die Karibikinsel Tobago: In dem Urlaubsparadies wurde ein deutsches Ehepaar getötet.
Mysteriöser Fall
Deutsches Rentner-Ehepaar brutal auf Tobago getötet

Die Leichen des 74-jährigen Mannes und seiner 71-jährigen Frau wurden in der Nähe eines Strandes entdeckt, sie hatten schwere Schnittverletzungen.

Die Unfallstelle nach dem tragischen Crash: Der Lupo wurde vollständig zerstört.
Unfall bei Hildesheim
Auto prallt gegen Baum: Mutter (30) und zwei Kinder tot

Die Frau hatte plötzlich die Kontrolle über den VW Lupo verloren – so kam es zum tragischen Unfall. Für Fahrerin und ihre acht und neun Jahre alten Kinder kam jede Hilfe zu spät.

Panorama
Anzeigen



Die „Brings-Weihnachtsshow“ am 5. und 6. Dezember 2014 in der LANXESS arena.

Seit 1999 stimmen Brings ihre Gäste auf Weihnachten ein. Dieses Jahr am 5. + 6. Dezember in der Lanxess-Arena.

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien