Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Sieben Beamte verletzt: Mann beschießt Polizisten mit Druckluftnagler

Mit der Nagelmaschine verletzte der 45-Jährige sieben Polizisten.
Mit der Nagelmaschine verletzte der 45-Jährige sieben Polizisten.
Foto: dpa
Trier –  

Ein Mann hat am Freitag in seinem Büro in Trier Polizisten mit zehn Zentimeter langen Nägeln aus einem Druckluftnagler beschossen.

Dabei wurden der 45-Jährige sowie sieben Beamte verletzt, wie die Polizei in Trier am Samstag mitteilte.

Die Polizisten waren am Freitagabend alarmiert worden, weil sich der 45-Jährige mit der Nagelmaschine das Leben nehmen wollte. Als die Beamten eintrafen, griff er sie an. Zwar verfehlten die Nägel ihr Ziel und der Mann konnte überwältigt werden, doch erlitten die Beamten Schnittverletzungen, Prellungen und einen Schock.

Der 45-Jährige verletzte sich mit dem Arbeitsgerät schwer.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Lehrerin hatte 30x Sex mit Schüler.
Festgenommen!
Sportlehrerin Megan (24) hatte 30 mal Sex mit Schüler

Sex-Skandal an einer Elite-Schule: Sportlehrerin Megan hatte Sex mit einem 16-jährigen Schüler. Nun wurde sie festgenommen. Hier gibt's die Details des krassen Falls.

Jubel extrem!
Die schönsten Gefühlsausbrüche im Netz

Gibt es etwas Schöneres als Menschen, die sich von ganzem Herzen freuen können? Hier gibt's die schönsten Glücksgefühle im Video!

Kanadische Polizei vor dem Parlament.
Terroranschlag in Kanada?
Soldat in Ottawa getötet - Schüsse in Parlament, Einkaufscenter evakuiert

In Kanada ist es erneut zu einem Angriff auf Soldaten gekommen: In Ottawa wurde ein Soldat von Unbekannten getötet, zudem gab es Schüsse im Parlament.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien