Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Sieben Beamte verletzt: Mann beschießt Polizisten mit Druckluftnagler

Mit der Nagelmaschine verletzte der 45-Jährige sieben Polizisten.
Mit der Nagelmaschine verletzte der 45-Jährige sieben Polizisten.
 Foto: dpa
Trier –  

Ein Mann hat am Freitag in seinem Büro in Trier Polizisten mit zehn Zentimeter langen Nägeln aus einem Druckluftnagler beschossen.

Dabei wurden der 45-Jährige sowie sieben Beamte verletzt, wie die Polizei in Trier am Samstag mitteilte.

Die Polizisten waren am Freitagabend alarmiert worden, weil sich der 45-Jährige mit der Nagelmaschine das Leben nehmen wollte. Als die Beamten eintrafen, griff er sie an. Zwar verfehlten die Nägel ihr Ziel und der Mann konnte überwältigt werden, doch erlitten die Beamten Schnittverletzungen, Prellungen und einen Schock.

Der 45-Jährige verletzte sich mit dem Arbeitsgerät schwer.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Mayed Mesrour (18) im „Nahkampf“ mit dem Trainingshund. Der beißt allerdings glücklicherweise nur in ein Kissen!
Härtetest für Postboten
Vorsicht bissiger Hund

Er kommt wie aus dem Nichts, beißt kräftig zu und lässt nicht los. Jedes „Aus!“, jedes „Nein!“ wird ignoriert. Dann ein kurzes Kommando aus dem Hintergrund – der Hund lässt los, setzt sich, bellt nur noch.

Jeremy Meeks: Durch dieses Polizeifoto wurde er berühmt.
Amerikas schönster Verbrecher
Jeremy Meeks zieht Modelvertrag an Land

Er gilt als der schönste Verbrecher der USA. Sein Foto machte ihn weltbekannt und zum Internethit. Jeremy Meeks.

Wirbel Fall aus Bayern
Heftiges Video! Schaffner schmeißt Asylbewerber raus

Bereits Ende Februar soll sich der Vorfall ereignet haben, aber erst jetzt macht ein Video in den sozialen Netzwerken die Runde, die den Vorfall belegt.

Panorama

Anzeige

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien