Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Seit Dezember vermisst: Nach Schlauchboot-Unfall 19-Jähriger im Rhein gefunden

Die beiden Männer waren im Dezember auf der Lahn nahe der Schleuse Lahnstein in einen starken Sog geraten und mit ihrem Boot gekentert.
Die beiden Männer waren im Dezember auf der Lahn nahe der Schleuse Lahnstein in einen starken Sog geraten und mit ihrem Boot gekentert.
Foto: schemmi / Pixelio (Symbolfoto)
Bad Hönningen/Neuwied –  

Einer der beiden nach einem Schlauchboot-Unfall vermissten Männer ist im Rhein bei Bad Hönningen (Kreis Neuwied) gefunden worden.

Die Obduktion der Leiche ergab, dass es sich dabei um einen 19 Jahre alten Mann handelt, der seit Dezember vergangenen Jahres vermisst wurde.

Wie die Polizei in Koblenz am Dienstag weiter mitteilte, fehlt von dem zweiten Verunglückten, einem 22-jährigen Mann, trotz intensiver Suchmaßnahmen noch jede Spur. Die Wasserschutzpolizei hatte die Leiche bereits am Sonntag nahe der Autofähre in Bad Hönningen entdeckt.

Die beiden Männer waren im Dezember auf der Lahn nahe der Schleuse Lahnstein in einen starken Sog geraten und mit ihrem Boot gekentert. Einer der Männer war dabei laut Polizei sofort untergegangen, der andere hatte noch um Hilfe rufen können.

Obwohl ein Polizeihubschrauber und Taucher bei der sofortigen Suche eingesetzt wurden, konnten die Männer aber nicht gefunden werden.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Der Ort La Chaux-de-Fonds NE steht unter Schock.
Drama in der Schweiz
Vater vergisst Baby im Auto - tot

Ein 16 Monate altes Baby ist tot. Im Auto vergessen vom eigenen Vater. Jetzt fragen sich alle, wie das passieren konnte.

Bei einem Brand im Pflegeheim wurden drei Bewohner schwer verletzt. Vier weitere kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.
Ursache noch unklar
Brand in Pflegeheim: Drei Schwerverletzte

Groß-Einsatz in Hannover: Am Samstag brach ein Feuer in einem Pflegeheim in Hannover aus. Drei Bewohner wurden dabei schwer verletzt. Vier weitere kamen nach Angaben der Feuerwehr mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Lukas Krauß' Markenzeichen ist sein Hut.
Verrückte Weinkreation
„Pornfelder“ aus der Pfalz erregt Aufsehen

Dieser Wein erregt schon vor dem ersten Schluck Aufmerksamkeit: „Pornfelder“ hat ein junger Winzer aus der Pfalz seine neueste Komposition genannt.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien