Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Schwertwal-Angriff: Dompteur auf Teneriffa von Orca getötet

Orcas werden weltweit für Wal-Shows dressiert. Hier ist ein Tier mit seiner Trainerin in Sea-World Orlando zu sehen. Bei einer solchen Show auf Teneriffa kam ein Mann ums Leben.
Orcas werden weltweit für Wal-Shows dressiert. Hier ist ein Tier mit seiner Trainerin in Sea-World Orlando zu sehen. Bei einer solchen Show auf Teneriffa kam ein Mann ums Leben.
 Foto: dpa
Santa Cruz –  

Ein Dompteur ist auf der spanischen Ferieninsel Teneriffa von einem Schwertwal angegriffen und getötet worden. Das Unglück ereignete sich bei einer Trainingsstunde im Wal-Becken des Tierparks „Loro Parque“ in Puerto de la Cruz.

Wie es zu dem Zwischenfall kam, war zunächst nicht bekannt. Die Zeitung „La Opinión“ berichtete, der 29-jährige Dompteur sei nach dem Angriff des Wals mehrere Minuten unter Wasser geblieben und vermutlich ertrunken. Als er in ein Krankenhaus gebracht wurde, sei er bereits tot gewesen.

Der Tierpark ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen auf Teneriffa. Er verfügt nach eigenen Angaben über die größte Papageiensammlung der Welt. Seit knapp vier Jahren bietet der Park den Besuchern auch eine Show mit vier Schwertwalen (Orcas).

Der aktuelle Angriff ist nicht der erste dieser Art: Eines der Tiere hatte nach Angaben der Zeitung vor zwei Jahren eine Pflegerin angegriffen und verletzt. Die Wal-Show wurde bis auf weiteres vom Programm genommen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Günter K. hängt mit gebrochenem Knöchel und einer Platzwunde im Gesicht in den Zedernästen.
Horror-Absturz in der Türkei
Baum rettet deutschem Paraglider das Leben

Glück im Unglück für einen deutschen Paraglider: Weil sich sein Fallschirm in einer Zeder verfing, überlebte der 59-Jährige einen Absturz aus mehreren hundert Metern.

Rettungskräfte am Unfallfahrzeug
In Österreich
Deutscher stirbt bei Unfall auf Inntalautobahn

Der 49-Jährige saß in einem Fahrzeug, das bei Rietz in Tirol von der Autobahn stürzte. Der Fahrer, ein 53-jähriger Deutscher, blieb unverletzt.

Tauchmaske mit Kamera
Irres Video! Horror-Begegnung mit einem Weißen Hai

„Mein schlimmster Albtraum wurde plötzlich Wirklichkeit.“ Grayson Shepard befand sich in drei Metern Tiefe, als ein riesiger Weißer Hai wie aus dem Nichts vor ihm auftauchte.

Panorama

Anzeige

Die Sängerin Taylor Swift hat bereits in Film und Fernsehen Fuß gefasst.

Die siebenfache Grammy-Gewinnerin kommt auf ihrer großen „The 1989 World“-Tournee auch in die LANXESS arena

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien