Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Schwertwal-Angriff: Dompteur auf Teneriffa von Orca getötet

Orcas werden weltweit für Wal-Shows dressiert. Hier ist ein Tier mit seiner Trainerin in Sea-World Orlando zu sehen. Bei einer solchen Show auf Teneriffa kam ein Mann ums Leben.
Orcas werden weltweit für Wal-Shows dressiert. Hier ist ein Tier mit seiner Trainerin in Sea-World Orlando zu sehen. Bei einer solchen Show auf Teneriffa kam ein Mann ums Leben.
Foto: dpa
Santa Cruz –  

Ein Dompteur ist auf der spanischen Ferieninsel Teneriffa von einem Schwertwal angegriffen und getötet worden. Das Unglück ereignete sich bei einer Trainingsstunde im Wal-Becken des Tierparks „Loro Parque“ in Puerto de la Cruz.

Wie es zu dem Zwischenfall kam, war zunächst nicht bekannt. Die Zeitung „La Opinión“ berichtete, der 29-jährige Dompteur sei nach dem Angriff des Wals mehrere Minuten unter Wasser geblieben und vermutlich ertrunken. Als er in ein Krankenhaus gebracht wurde, sei er bereits tot gewesen.

Der Tierpark ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen auf Teneriffa. Er verfügt nach eigenen Angaben über die größte Papageiensammlung der Welt. Seit knapp vier Jahren bietet der Park den Besuchern auch eine Show mit vier Schwertwalen (Orcas).

Der aktuelle Angriff ist nicht der erste dieser Art: Eines der Tiere hatte nach Angaben der Zeitung vor zwei Jahren eine Pflegerin angegriffen und verletzt. Die Wal-Show wurde bis auf weiteres vom Programm genommen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Trotz Verbotsschild: Dieser junge Mann meint unbedingt diese Rutsche ausprobieren zu müssen.
Trotz Verbotsschilder
Video: Schmerzhaftes Rutsch-Erlebnis und kreischendes Sonnenbad

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen! Wir haben bei diesen Videos Tränen gelacht!

Ingo von Westphal zeigt fiktive Gesichter, die er benutzt, um ein Phantombild zu erstellen.
Phantombild-Experte
Ingo gibt den Ganoven ein Gesicht

Die Ganoven bekommen bei Ingo von Westphal ihr Gesicht, damit die Polizei sie jagen kann. Der Phantombild-Experte erklärt uns mehr von seiner akribischen Arbeit.

Während sein Komplize einen Herzanfall vortäuschte, schob dieser Mann den Einkaufswagenach draußen.
Kinderspielzeug geklaut
Dreist! Ladendiebe täuschen Herzanfall vor

Geht's noch? Zwei Ladendiebe klauen in Florida einen Einkaufswagen voller Kinderspielzeug – mit einem richtig fiesen Trick. Unser Video zeigt den dreisten Diebstahl.

Panorama

Anzeige

Wie jedes Jahr bieten die Bläck Fööss ihrem Publikum auch zum Jahreswechsel 2014/15 eine Party der Spitzenklasse.

Die Kölsche Kultband lädt zur größten Silvesterparty der Stadt. Mit einer tollen Show und funkelndem Feuerwerk!

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien