l

Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Prozess in Dillenburg: Tödlicher Kuh-Angriff: Besitzerin vor Gericht

Solch eine Kuh soll eine Spaziergängerin getötet haben? Symbolbild
Solch eine Kuh soll eine Spaziergängerin getötet haben? Symbolbild
Foto: dpa
Dillenburg –  

Es ist kaum vorstellbar. Vor zwei Jahren soll die in Dillenburg entlaufene Kuh Verona eine 57-jährige Spaziergängerin getötet haben. Jetzt steht die Besitzerin der Kuh vor Gericht.

Vorwurf : Fahrlässige Tötung!

Mehrere Tage lief das Tier mit seinem neugeborenen Kalb frei herum. Möglicherweise aus Mutterinstinkt soll Verona die Spaziergängerin angegriffen haben.

Ihre Besitzerin kann sich das aber nicht vorstellen: Verona war keine wilde, aggressive Kuh,“ sagte die 60-jährige Landwirtin. „Es war einfach nicht davon auszugehen, dass sie in irgendeiner Form jemanden Schaden zufügt.“ Sie sei fassungslos.

Die Richter müssen im Prozess jetzt klären, ob die Angeklagte ihre Kontrollpflicht verletzt hat und ob wirklich Verona die „Täterin“ war.

Andere skurrile Tiergeschichten finden Sie hier:

Katze bleibt in Wand-Container stecken

Stalker-Krokodil hält Tourist zwei Wochen auf Insel fest

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Auh dieses Jahr werden wieder Millionen Besuchera uf dem Münchner Oktoberfest erwartet. Auch der Alkohol fließt da in Strömen.
Oktoberfest
Nach 125 Minuten schon die erste „Bierleiche“

125 Minuten nach Anstich des ersten Fasses mussten Helfer des Roten Kreuzes am Samstag um 14.05 Uhr das erste Alkoholopfer behandeln.

Das Krokodil zog sich zurück, nachdem der 20-Jährige ihm den Finger ins Auge stach.
Bei der Gänsejagd
Krokodil attackiert Mann - und kriegt was auf die Augen

Der 20-Jährige war auf Gänsejagd, als er von dem Reptil angegriffen wurde. Es gelang ihm, dem Krokodil den Finger ins Auge zu stechen.

Ärztin Sara Hommel in der einzigen Kinderklinik von Sierra Leone.
Bergheimer Ärztin half in Afrika
Sara, der Engel im Zentrum der Ebola-Seuche

Bei uns erzählt Sara Hommel, welch fürchterliche Auswirkungen das Todesvirus in einer Region hat, die eh schon zu den Ärmsten der Welt gehört: Die einzige Kinderklinik im Land in der Hauptstadt Freetown musste geschlossen werden!

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien