Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Polizeieinsatz am Flughafen: Überraschungspaket mit Penis-Lolli löst Alarm aus

Der Inhalt des Paketes: unter anderem ein Penis-Lutscher (li.) und ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift „Mausi“.
Der Inhalt des Paketes: unter anderem ein Penis-Lutscher (li.) und ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift „Mausi“.
Foto: Bundespolizei
Hamburg –  

Ein kleiner Pappkarton, verziert mit Fotos und Herzchen, löste am Donnerstagmorgen einen Einsatz der Bundespolizei am Flughafen Hamburg aus.

Zwischen Terminal 2 und der Airport Plaza entdeckten Bundespolizisten eine Papiertüte mit einem rosa Pappkarton und orangefarbenem Deckel.

Der Bereich wurde abgesperrt und Spezialkräfte der Bundespolizei untersuchten den Karton.

Dieser Pappkarton löste den Einsatz am Flughafen Hamburg aus.
Dieser Pappkarton löste den Einsatz am Flughafen Hamburg aus.
Foto: Bundespolizei

Der Inhalt: unter anderem ein Lolli in Penisform, zwei Liebeswürfel, ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift „Mausi“ und Duschgel in Sperma-Form.

Schnell stand fest – keine Explosionsgefahr. Der Bereich konnte durch die Bundespolizei für Fluggäste wieder freigegeben werden.

Wer das Paket mit dem merkwürdigen Inhalt allerdings am Flughafen vergessen hat, ist unklar. Aber vieles deutet auf einen erotischen Willkommensgruß hin...

Die Bundespolizei weist aus Sicherheitsgründen nochmals darauf hin: Lassen Sie Ihr Gepäck nie unbeaufsichtigt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Der Rhein wird oft von Schwimmern genutzt. Doch dabei kommt es immer wieder zu tödlichen Zwischenfällen.
DLRG klärt auf
Das sind die Gefahrenstellen am Rhein

So schön der Rhein auch ist - immer wieder kommt es zu tödlichen Unfällen. Die DLRG will jetzt mit einer Broschüre aufklären. Wir waren vorab an den Gefahrenstellen.

Lustiger Werbe-Clip
Australische Brauerei präsentiert das unverschüttbare Bier

Mit Sicherheit kennen Sie das auch: Gerade haben Sie sich durch die Menschenmassen gekämpft und an der Theke ein frisches Bier geordert. Doch dann kommt der Horror - der Rückweg.

Bei der Beschneidung wurde seinem Mann aus Alabama der Penis amputiert.
Er wollte sich nur beschneiden lassen ...
OP-Schock: Mann wacht ohne Penis aus Narkose auf

Horror nach der OP: Ein 59-jähriger Mann wollte sich seine Vorhaut entfernen lassen. Eine Routine-OP. Doch als er aus der Narkose erwachte, war sein Penis amputiert.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien