Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Polizeieinsatz am Flughafen: Überraschungspaket mit Penis-Lolli löst Alarm aus

Der Inhalt des Paketes: unter anderem ein Penis-Lutscher (li.) und ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift „Mausi“.
Der Inhalt des Paketes: unter anderem ein Penis-Lutscher (li.) und ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift „Mausi“.
 Foto: Bundespolizei
Hamburg –  

Ein kleiner Pappkarton, verziert mit Fotos und Herzchen, löste am Donnerstagmorgen einen Einsatz der Bundespolizei am Flughafen Hamburg aus.

Zwischen Terminal 2 und der Airport Plaza entdeckten Bundespolizisten eine Papiertüte mit einem rosa Pappkarton und orangefarbenem Deckel.

Der Bereich wurde abgesperrt und Spezialkräfte der Bundespolizei untersuchten den Karton.

Dieser Pappkarton löste den Einsatz am Flughafen Hamburg aus.
Dieser Pappkarton löste den Einsatz am Flughafen Hamburg aus.
 Foto: Bundespolizei

Der Inhalt: unter anderem ein Lolli in Penisform, zwei Liebeswürfel, ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift „Mausi“ und Duschgel in Sperma-Form.

Schnell stand fest – keine Explosionsgefahr. Der Bereich konnte durch die Bundespolizei für Fluggäste wieder freigegeben werden.

Wer das Paket mit dem merkwürdigen Inhalt allerdings am Flughafen vergessen hat, ist unklar. Aber vieles deutet auf einen erotischen Willkommensgruß hin...

Die Bundespolizei weist aus Sicherheitsgründen nochmals darauf hin: Lassen Sie Ihr Gepäck nie unbeaufsichtigt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Erfrischendes Video
Husky legt sich im Kühlschrank schlafen

Es ist unfassbar warm. Menschen, Tiere, Pflanzen. Alle stöhnen unter Temperaturen jenseits der 30 Grad. Dieser kleine Husky macht es sich deshalb im Kühlschrank gemütlich.

Wann die Reichstagskuppel wieder für Besucher geöffnet wird, ist unklar.
Zu heiß für Besucher
60 Grad! Polizei sperrt Kuppel des Berliner Reichstags

Am Samstagmittag ist die Kuppel des Berliner Reichstages für Besucher gesperrt worden. Der Grund: Temperaturen von bis zu 60 Grad im Innenraum.

Für Arte-Zuscher gab es am Samstag stundenlang nichts zu sehen.
Feuer in Schaltraum
Hitzewelle sorgt für stundenlangen Sendungsausfall bei Arte

Die brütende Hitze hat Europa fest im Griff. Der deutsch-französische Fernsehsenders Arte konnte am Samstag sogar fünf Stunden lang nicht senden.

Panorama

Anzeige

Wenn die Liga „ESL One“ in Köln gastiert, könnte das zweitägige Turnier das bisher weltweit größte seiner Art werden.

Das weltweit größte Counter-Strike-Turnier in der LANXESS arena.

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien
Spezialthemen
Zur mobilen Ansicht wechseln