Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Peitschen, Fesseln, harter Sex: Seltene Einblicke in die Sadomaso-Szene

Frau lässt sich freiwillig Elektroschocks an der Innenseite ihrer Schenkel und über Klammern an ihren Brüsten zufügen.
Frau lässt sich freiwillig Elektroschocks an der Innenseite ihrer Schenkel und über Klammern an ihren Brüsten zufügen.
 Foto: Getty
Los Angeles –  

Die dunkle Seite des Sex: Bei BDSM geht's um Fesselspiele, Unterwerfung und Sadomasochismus. Durch die Buch-Trilogie „Shades of Grey“ bekam die Szene im vergangenen Jahr ungeahnte Aufmerksamkeit. Heute kaufen auch Hausfrauen neunschwänzige Peitschen und versuchen, damit ihr Sex-Leben aufzupeppen.

Schmuddelecke, das war gestern. Das zeigt auch die BDSM-Messe DomCon in Los Angeles, die nach eigenen Angaben erste professionelle Sadomaso-Messe auf der Welt.

Einem Fotografen hat die Szene dort seltene Einblicke gewehrt. Er filmte Sadomasochisten beim Fesseln, Quälen, Peitschen und Versetzen von Elektroschocks - alles zum Lustgewinn. Wir zeigen die Bilder in der Galerie.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Mitarbeiter des Rettungsdienstes stehen am Anleger des Kreuzfahrtschiffes „Prinses Christina“.
Rettungs-Einsatz in Mainz
Schiff kam aus Köln! 25 Passagiere auf Rhein-Kreuzfahrt an Virus erkrankt

Auf einer Rhein-Kreuzfahrt sind 25 Passagiere an einer Virusinfektion erkrankt. Die gesundheitliche Lage der Patienten an Bord sei stabil, teilte die Wasserschutzpolizei am Donnerstag mit.

An dem mit Eurofighter beladenen Schwertransporter kommt keiner vorbei.
Überholmanöver ausgeschlossen!
Eurofighter rollt über Autobahn Richtung München

Autofahrer auf der A9 zwischen Berlin und München brauchten am Donnerstag starke Nerven. An einem Schwertransporter mit einem Eurofighter als Fracht kam keiner vorbei.

Sant’Anna di Stazzema: In diesem Dorf ereignete sich das Massaker.
An hunderten Morden beteiligt
Verfahren gegen mutmaßlichen NS-Kriegsverbrecher eingestellt – wegen Demenz!

Die Generalstaatsanwaltschaft Hamburg hat ein Ermittlungsverfahren gegen einen mutmaßlichen NS-Kriegsverbrecher eingestellt, der 1944 an einem Massaker in der Toskana beteiligt gewesen sein soll.

Panorama

Anzeige

Die Sängerin Taylor Swift hat bereits in Film und Fernsehen Fuß gefasst.

Die siebenfache Grammy-Gewinnerin kommt auf ihrer großen „The 1989 World“-Tournee auch in die LANXESS arena

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien