Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Panik durch Panne: Bomben-Attrappe in Osloer City „vergessen“

Das Gebiet rund um das königliche Schloss wurde geräumt.
Das Gebiet rund um das königliche Schloss wurde geräumt.
 Foto: dpa
Oslo –  

Peinliche Panne in Oslo: Wegen Bombenalarms war Dienstag die gesamte Innenstadt abgesperrt und teilweise evakuiert worden. Böse Erinnerungen an den Amoklauf von Anders Breivik vor rund einem Jahr wurden wach.

Doch es war falscher Alarm: Eine Sprengsatz-Attrappe an der US-Botschaft in Oslo löste den Bombenalarm aus. Die Attrappe war irrtümlicherweise unter einem Auto zurückgelassen worden, das für eine Übung an der Botschaft eingesetzt worden war, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

„Das Bombenentschärfungskommando der Osloer Polizei hat das Objekt entfernt und kann bestätigen, dass es sich um eine Bombenattrappe handelte“, hieß es. Die US-Botschaft äußerte sich zunächst nicht darüber, wie es zu dem Fehler kommen konnte.

Zuvor waren auch die Gebäude in 500 Metern Umkreis, darunter der Königspalast, geräumt worden. Die Königsfamilie habe sich zum Zeitpunkt des Alarms nicht dort aufgehalten, hieß es.

Wegen des Alarms wurden zudem der U-Bahn-Verkehr in der Gegend vorübergehend eingestellt und ein Fußballturnier von Kindern im nahegelegenen Voldslokka-Stadium abgesagt.

Mehr dazu
Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
In der Nähe der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu verbrennen Familien Angehörige, die bei dem schweren Beben am Sonnabend ums Leben kamen.
Erdbeben in Nepal
Tausende Tote: So schwer ist die Arbeit für Helfer

Am Tag nach dem schwersten Erdbeben seit 80 Jahren suchen Einsatzkräfte weiter nach Überlebenden. Eine große internationale Hilfswelle lief inzwischen an – erreicht aber vor allem die Hauptstadt.

Der Kran stürzte am Sonntagmorgen in der Leipziger Innenstadt rückwärts um.
Drama in Leipzig
Kran stürzt mitten in der City um – 53-Jähriger tot!

Warum der riesige Autokran nach hinten umgekippt ist, ist noch unklar. Für den Bauarbeiter in der Kanzel kam jede Hilfe zu spät.

Deutlich zu sehen: Der brennende Flieger der Turkish Airlines.
Turkish Airlines
Video: Hier setzt der Flieger zur Notlandung an

Es war für alle Insassen ein Schock - aber die Sache ist noch einmal glimpflich ausgegangen. Ein Amateur-Video zeigt jetzt die Landung des Turkish-Airlines-Fliegers.

Panorama

Anzeige

Die Sängerin Taylor Swift hat bereits in Film und Fernsehen Fuß gefasst.

Die siebenfache Grammy-Gewinnerin kommt auf ihrer großen „The 1989 World“-Tournee auch in die LANXESS arena

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien